Bad Goisern / Salzburg


Habe es mit meinem Handy gemacht. Selber aber nicht gesehen. Es ist kein Stein oder Ball…

Zuschrift von Robert

Werbung

8 Kommentare

  1. Hallo Robert.
    Verstehe ich es richtieg,du hast das foto mit dem händy gemacht aber und jetz kommts selber nicht gesehen. Das verstehe ich jetzt nicht. Wie kann man ein objekt dieser grösse nicht sehen wie geht das?Kommentar melden

  2. So ein Bild, mit der selben Landschaft wurde schon von Spezialisten geprüft, hat sich herausgestellt dass durch die Perspektive und dem Licht es gefälscht wurde. Vielleicht finde ich es einmal wieder. Gab sogar ein Video davon.
    Komisch ist die Aussage, ich habe es fotografiert aber nicht gesehen aber es ist KEIN STEIN oder Ball… wie will man das denn wissen wenn man es nicht gesehen hat? Vielleicht ein Insekt? Schon einiges erlebt. Viele sagten ein UFO, machten sich sogar lustig und dabei war es ein Insekt.
    Der eine Satz halt macht es unglaubwürdig. Kann mir nicht helfen.
    Trotzdem liebe Grüße.Kommentar melden

  3. Hallo Robert

    Danke erst mal fürs zeigen

    Naja was es auch immer ist ein tolles Foto, ob es echt ist ??

    Aber ich kenne solche Bilder von anderen Ufo – Forscher und manchmal zweifelt man darüber ?

    Gruß CamronKommentar melden

  4. Servus Andudu, mir ging es um die BERGE— nichts zu sehen..?
    Der Dachstein ist schon etwas… Es war ein Samsung XYZ??
    Das Bild gab ich auch den Chef der https://www.kornkreiswelt.at/. Er hat es bei seinen Vorträgen auch gezeigt.
    Interessant ist auch die Reflexion der Sonne auf der „Kugel“. Also doch ein fester Körper? Schatten und Licht passt mit dem Hintergrund – Bergen – zusammen. Das Bild ist sechs Jahre alt und ich habe es noch nie so gezeigt… Also was hätte ich von einem Fake oder so?
    Ich denke, UFO’s sieht man – wie Du sagst erfahrungsgemäß – nicht einfach so. Ich denke wir „sehen“ eher fast gar nichts bzw nur einen Bruchteil der uns umgebenden Welt. LG RobertKommentar melden

  5. Es ist natürlich einerseits verwunderlich solche Objekte auf dem „Film“ zu haben ohne sie selber mit den eigenen Augen gesehen zu haben. Ich kann es mir jedoch nur so erklären, dass diese Objekte zwar für das menschliche Auge nicht zu sehen sind, aber digitalen Kameras können es offensichtlich sehr wohl.
    Ein Freund fragte mich, warum „meine“ UFO’s nicht schärfer – siehe UFO „Bad Goisern“ fotografiert sind? Ich fragte ihn, ob er auch noch das „Kennzeichen“ wissen müsste….
    Dieser „Flugkörper“ hat übrigens die Form eines Dodekaeders – einer der fünf platonischen Körper. Es ist schon interessant, dass dieser das Symbol für „Himmel“ ist. (Siehe „Wiki-maus“..)
    „Bad Goisern“ habe ich mit „nur“ einem Samsung fotografiert. Alle anderen – und ich habe noch mehrere UFO’s – wurden mit der Nikon 610 D oder einer Lumix gemacht.Kommentar melden

  6. Eigentlich habe ich schon so manches gehört aber kamera hinhalten abdrücken und das ufo ist gebacken ist selbst mir eine numer zu hoch.
    Meinst du was du schreibst tatächlich im ernst.
    Mir kommt es ehr so vor wie wenn du spass machen würdest. Na ja jedem dasseine eben warum nicht. Versuche mal unter der bettdecke zu fotografieren bin gespannt was dabei herraus kommt.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.