Amis rüsten auf von Osten nach Westen


Mein Atze und ich befinden uns am 17.03.2020 um ca. 19.00 Uhr auf dem Hinterhof in der Wollenweberstr. In Frankfurt(Oder). Als wir begannen in den Himmel zu blicken erschraken wir förmlich und sahen plötzlich seltsame Lichter am Himmel. Sie bewegten sich in Sternen Höhe immer in dem selben Abstand von einander entfernt aus Richtung Westen nach Osten. Wir bebobachteten dieses Geschähen 15 Minuten lang bis das letze fliegende Licht im Osten verschwand. Nach genau ungelogen 20 min gefühlt auf die Sekunde sahen wir in den Himmel und nahmen die Lichter erneut war. Diesmal war es wie ein kurzer Schwarm Nachschub!(CA.20 FLUG OBJEKTE) der genau 19.55 Uhr ebenfalls im Osten endete.
WER HAT DIESES PHÄNOMEN EBENFALLS BEOBACHTEN DÜRFEN ???
BITTE MELDET EUCH!!!
3. WELTRKRIEG?
WIR BEIDE GLAUBEN SAFE!!!
DIE AMMIS!?

Zuschrift von Don Salaud32

Werbung

1 Kommentar

  1. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um STARLINK-Satelliten, die von der US-Firma Space X in die Erdumlaufbahn gebracht werden. Es handelt sich um Kommunikationssatelliten. Space X möchte hier mehrere 1000 Satelliten in die Umlaufbahn bringen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.