Zufallssichtung in Magdeburg


Am Montag (17.7.17) Abend (21 Uhr) fiel mir ein Kondensstreifen am Himmel auf der abzuregnen schien. Das hatte ich so noch nie beobachtet und machte einige Fotos mit meinem Handy. Ich zeigte die Bilder später meinem Freund. Er sah beim heranzoomen etwas silbernes, tropfenförmiges inmitten des „Regens“. Wir sahen uns die anderen Fotos an und konnten das Objekt nirgends sehen. Lediglich Vögel und Heißluftballons. Aber so konnten wir ganz deutlich erkennen, dass es etwas anderes sein muss. Vielleicht hat jemand eine Erklärung. Ich habe hier alle Fotos hochgeladen, damit wir alle die selben Vorraussetzungen haben. 😁

Zuschrift von Andrea

sichtung magdeburg
sichtung magdeburg

Sichtung Magdeburg

Sichtung Magdeburg

Sichtung Magdeburg

Sichtung Magdeburg

6 Kommentare

  1. Leider hat die Qualität der Fotos beim Hochladen sehr gelitten. Man kann den Vogelschwarm unten rechts im Bild überhaupt nicht erkennen und auch das UFO nur auf dem Zoomfoto. Schade. Zum Thema Chemtrails hatte ich mich vor längerer Zeit schon einmal informiert. Seht ihr da einen direkten Zusammenhang?

  2. Hallo Andrea! Bin mir nicht so sicher. Mir ist schon oft aufgefallen, wenn diese Chemtrails am Himmel sind, sind oft mehrere, irgendwie, durchsichtige Wolken am Himmel. Sieht dann aus als ob diese Wolken die Chemtraisls beseitigen. Hört sich doof an, aber ich kanns nicht anders beschreiben. Hier, Landkreis Freising, sehen wir ziemlich oft Ufos.
    LG Maja

  3. Vielleicht bilde ich mir das ja nur ein, aber viele Chemtrails waren danach weg. Wie weg radiert.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.