Video von der Feuerwehr Höchen zu gestrigen Meteoriten


Hab ich in der Zeitung bzw. dann im Netz entdeckt und setzt euch den Link rein

https://twitter.com/hashtag/Meteorit?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tz.de%2Fwelt%2Ffeuerball-rast-ueber-sueddeutschland-hinweg-moeglicherweise-riesige-sternschnuppe-zr-9363361.html

sollte das nicht funktionieren ist in diesem Artikel das Video eingebettet

https://www.merkur.de/welt/feuerball-ueber-deutschland-komet-ueber-saarland-baden-wuerttemberg-bayern-und-hessen-zr-9363361.html

Zuschrift von Christa

4 Kommentare

  1. Die Flugbahn ist fast waagerecht, dass ist ein bisschen flach für einen Meteor, auch die Geschwindigkeit ist etwas zu langsam. Wo ist der Beweis das es ein Meteor war? Die reden in den Artikeln von „offenbar“ und „vermuten“, die wissen also überhaupt nichts genaues, das übliche Medien bla bla halt.

  2. @Julius, ich habe schon Boliden beobachten können und du hast nach meiner Ansicht recht. Waagerecht könnte man vielleicht noch ein Auge zudrücken, doch die langsame Geschwindigkeit, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Warum schreiben teilweise Astronomen auch solch ein Quatsch. Bei den Medien, ist man das ja gewöhnt.

  3. Ich kann das Medien bla bla ,auch nicht mehr Hören
    Aber sie wissen das es Wasser auf dem Marz gibt
    Nur noch zum Lachen das alles

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.