Ungewöhnliches am Nachthimmel über der Mosel


Hallo zusammen,
ich wohne im nordwestlichen Saarland, in Perl. Es sind allerdings schon bestimmt 25 Jahre her, dass ich am Nachthimmel über der Mosel was ungewöhnliches beobachtet habe. Es war ein Licht von der Intensität her gleich wie ein Vollmond, aber nur halb so groß wie der Mond. Das Licht stand für ein paar Sekunden, so habe ich es jedenfalls gesehen, genau über der Flussmitte von der Mosel. Ich kam von einer Mittagschicht und dieses Licht fiel mit direkt ins Auge. Natürlich verlangsamte ich die Geschwindigkeit um genauer hinzuschauen. Und plötzlich schoss dieser, ich nenne es hier einfach mal Lichtpunkt, mit einer Wahnsinns Geschwindigkeit in Richtung Luxemburg davon. Ich war total geplättet, hatte überhaupt keine Ahnung was das gewesen sein konnte. Ein Licht wie bei einem Vollmond, klar und deutlich die Umrisse. Aber von der Größe her etwa die Hälfte von unserem Mond. Und dann der Abgang in diesem Tempo. Vor Jahren hatte ich im Fernsehen einen Bericht verfolgt, der von ähnlichen Dingen über Belgien handelte. Vielleicht gibt es ja da irgendwelche Zusammenhänge? Habe aber seitdem nicht in dieser Art mehr gesehen. Ich finde aber auch keine weiteren Informationen über Geschehnisse dieser Art in unserer Region.

Zuschrift von Roman Mergenthal

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.