ufosichtung 30.7.2016


Am 30.7.sah ich zwischen 22 und 23 uhr ein Ufo ueber Gera .ein in der Groesse von einem vuertel des Mondes.geschaetzt..rot rund mit gruenen Lichtern unterhalb des Objektes.mehrr helle Leuchten.es waren bruchteile von Sekunden.ich habe versucht mit dem Handy Aufnahmen zu machen.sibd allerdings etwas verzerrt..es wechselte seinen Standort in einer Geschwindigkeit.die mir utopisch vor kam. Es war kein Flugzeug.keine Drohne oder aehnliches chinesisches Wundetwerk.1991 erlebte ich eine ..derart..e Begegning schon einmal.nur naeher .ein roter Fixstern wurde ploetzlich zu vier riesengrossen Tellernn die im halogenlicht leuchtent auf mich und meinen damals 5jaehrigen Sohn runter schauten.rs war aber soo das ich raufschaute und Anfdt bekam.ein Erlebnis was mir bis heute kei e Ruhr gibt.auch ein Beweis das wir in dem Universum niemals alleine existieren. Diese Wesen sind wahrscheinlich ..Monde uns voraus..lach.u d zns Monde sehr sah.mittkerweile gabe ich keine Bedrnken mehr.eins gaben wir mit Ihnen denen geinsam.due Neugier.mal s e he en was da noch weiter auf uns zu kpmmt. . .

Zuschrift von anett lautenschlaeger

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.