Ufo ueber Oberhausen.


Hallo. Ich und meine lebensgefährtin haben grade ein Ufo gesehen. Es kam sehr tief runter und flog Kunststücke. Ich muss dazu sagen muss bis heute um 17:45 uhr glaubte meine freunde nicht an Ufos. Sie selber war erstaunt ueber die Geschwindigkeit und Eleganz von dem flugverhalten. Ich habe ein Video davon festhalten können es ist nur 100 pro. Zu gross um es hochzuladen. Ich werde aber versuchen das Video auf Youtube zu stellen um euch teil dran lassen zu haben. Ich schicke den link des Videos nachträglich. Es fand heute den 29.10.2017 statt in der nahen Umgebung Oberhausen Bahnhof. Lg an alle faszinierten Beobachter.

Hier das nachträglich zugesandte Video:

Zuschrift von Kingkong

13 Kommentare

  1. Im Norden Berlin war ebenfalls am 29.10.2017 gegen 17 Uhr eine ähnliche Lichterscheinung zu sehen. Allerdings dauerte sie nur wenige Sekunden und war auch nicht so spektakulär, wie in dem Video. Es war ein sehr helles punktförmiges Licht, dass für einige Sekunden am östlichen Himmel in scheinbar großer Höhe erschien. Es bewegte sich nicht und verschwand einfach wieder.
    Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen? Ein Flugzeug mit eingeschaltetem Scheinwerfer kann es nicht gewesen sein, da es dafür zu hell war und sich auch nicht bewegte.

  2. Bevor ich es aufgenommen habe war es näher an uns dran. Es ist nicht nur eine lichterscheinung es sah aus wie ein Ufo mit sehr hellen Licht zur nicht identifizierung. Es flog vor dem Video noch viel schneller lautlos und muss von intelligenten Lebewesen oder sowas geflogen gesteuert worden sein. Es flog auch erst sehr hoch ueber uns ungefähr in Flugzeug hoehe und kam dann runter stand kurz still in der Luft auf einem punk und flog dann wie auf dem Video zu sehen ist durch die Gegend. Ich hatte auch schon mal eine Begegnung auf ca. 60 Meter. Aber das kann man ja hier nachlesen unter meinem nickname Kingkong. Lg

  3. sehr schönes Video!!!

    Habe in Vergangenheit auch schon mal ein Video hier hoch geladen.
    Dort habe ich auch ein ähnliches Objekt filmen können ,nur stand es bei meiner Sichtung mehr und bewegte sich selten ruckartig ,machte aber die selben Kunsstücke!
    Mittlerweile habe ich solche Objekte zum dritten mal gesehen und hab vorher nie an solch einen (Mist) , (wie ich vorher dachte),geglaubt!

    Vor gut 2 Wochen war die letzte Sichtung(Die erste war vor ca.2 Monaten.
    Bei der letzten Sichtung konnte ich genau das selbe Ding mit den gleichen Kunsstücken und selben Licht (geräuschlos) beobachten!Es war ca 19 Uhr – 19:30 Uhr.
    Einfach Wahnsinn….ich frage mich nur ob die anderen Passanten/Leute so etwas nicht mitbekommen oder ob die Piloten der normalen Flugzeuge die dort am Himmel fliegen so etwas nicht sehen ….das müssen die doch mitbekommen!?!?…
    Gruß ju

  4. Ich habe schon immer an außerirdisches Leben geglaubt doch habe mir immer gedacht das wir eine Begegnung nicht mehr mitbekommen. Doch jetzt weiß ich das sie uns entdeckt haben und schon lange hier sind. Jetzt bleibt nur die Frage ob sie auch nur Bewohner wie wir sind oder unsere götter wie man es schimpft. Vlt werden wir ja auch noch mitkriegen was sie wollen und was alles Fuer ein sin hat. Lg

  5. schon lange ist gut, vielleicht schon länger als wir 🙂
    sehr schönes Video, deutlich zu sehen, das es sich unter den Wolken abspielt, und das ohne Positionslichter!
    Das Stillschweigen der Masse, die sowas auch sehen müsste, betrübt mich sehr, schätze mal, was nich kontrolliert werden kann, wird ignoriert :/

  6. Interessehalber frage ich mal vorsichtig, ob das nicht auch eine gute Drone sein könnte?
    Weil es so ziemlich in derselben Gegend rumeiert.
    Interessant, das Video!

  7. Schoener Satz Helmut. Nicht kontrollierbar dann ignorier ma…

    Und an Mel.

    Ich habe auch schon alles abgewogen aber diese Schnelligkeit die leider nicht so gut auf dem Video zu erkennen ist plus das Licht und diese lautlosigkeit ist meiner Meinung von keiner Drohne. Es flog auch vorher auf Flugzeug hoehe. Um es zu verstehen, wenn flugzeuge fürs menschliche Auge auf Reiskorn groesse sind. Und kam dann in einer unglaublich schnellen Geschwindigkeit auf diese hoehe runter. Laut Bob lazar ex Mitarbeiter der Area 51 fliegen sie schneller als das Licht.

    https://m.youtube.com/watch?v=2pt06PfvlqM

  8. Hallo Kingkong, wer sich Gedanken über Ufos macht, sollte sich auch dafür die Zeit nehmen, was hier zur Zeit passiert. diese Ufos auf deinem Video haben viele Menschen gesehen und nicht nur eine Sichtung. manche können diese Objekte gar nicht mehr zählen. Und da ist für mich der Punkt erreicht,nicht nur an Ufos nachzudenken, sondern, was läuft hier tatsächlich ab. Wer fragen hat, sollte sich in vielen informieren und nicht nur die Ufo Berichte lesen. Ist es eine Ufo Vortäuschung? ich weiss es nicht. doch was ist mit deagle, warum sollen so viele Menschen im Jahre 2022 gestorben sein? was wird also geschehen…Fema…katastrophenschutz schön und gut Särge, okay zu viele, doch warum ist das Camp mit natozaun so eingezäunt, dass die im Camp gefangen sind und nicht die rüber wollen. Aachen bekommt ihre Ration an Jodtabletten…die Bevölkerung ist total verunsichert…Keine richtigen Aussagen. ist es eine vorgetäuschte Ufo Invesion Ich hoffe es nicht…sonst sieht es mit uns bald laut statistik der deagle nicht gut aus. Schade, hätte das mit der deagle gern als Verschwörung angesehen, doch jeder kann selbst googeln stimmt tatsächlich. Ich hoffe es sind echte Ufos die ich sehe, und nicht welche die falls was passiert keine echten Ufos sind und es aber als Ufos verkaufen aus einem bestimmten Grund… Gruss peter

  9. Hi. Hört sich wieder an wie eine von vielen Verschwörungstheorien,aber interessant. Fakt ist ich wuerde gerne mal einen fremden Urlauber aus dem fernen universum, Auge in Auge blicken. Ob es aliens mit bösen Absichten sind oder wir selber, wir sterben so oder so. Also darüber zerbreche ich mir am wenigsten den Kopf. Aber danke Fuer dieses informatives Kommentar. Lg

  10. Hallo Kingkong, ich hoffe auch, dass es nur eine von vielen Verschwörungstheorien ist. An Planet x hatte ich ja auch geglaubt und dachte es ist bald aus mit der Menschheit und wurde des besseren belehrt, es war eine Verschwörungstheorie und der Berichterstatter hat nur mit seinen verkauften Bunkern, sein Geld verdienen wollen. Nur warum schreibt Deagle so etwas. Macht mir doch ein wenig Angst. gruss peter

  11. Hallo Kingkong, was ich merkwürdig an den Objekten finde, wenn diese es eilig haben und schneller werden wollen, kommt aus diesen zwei weitere kleine weiße Kugeln raus um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Hast du es auch beobachten Können? lg ana

  12. Illobrand von Ludwiger erzählte auf youtube, viele Beobachter von Ufos setzen ihre Videoaufnahmen und Fotos ins Internet und dass sollte man nicht tun, es könnte von Anderen anschließend gefälscht werden und man gibt diese anschließend zusätzlich ins Internet. Da besteht die Gefahr, dass das original Video seine Glaubwürdigkeit verliert man kann das Original nicht mehr von dem im Nachhinein gefakten Video nicht mehr auseinander halten. Er sagt, viele machen diese Fehler. Er berichtete auch, er ist nicht mehr bei der Mufon, sondern IGAAP und sagte dort kann man Ufo Sichtungen einreichen. Ob dieser Verein einen tatsächlich anschließend erzählt, ob es sich um ein Ufo handelt, weiss ich nicht, doch Illobrand von Ludwiger hört sich nach meiner Recherche sehr vertrauenswürdig an.

  13. Nee das könnte ich nicht beobachten…. Und mit der video Fälschung ist mir relativ egal da ich das original habe und ich Weiss was ich sah und viele nach mir, vor der Fälschung …. Lg

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.