Ufo ??? über FS


Hallo! Am 12.06.2017 gegen 23Uhr machte ich diese Fotos. Schon länger beobachte ich Abends am Himmel diese Ufos. Video hat nicht geklappt, jetzt hab ich sie fotografiert. Ich schicke mehrere Bilder. Das große Bild ist die normale Aufnahme, das kleine die Vergrößerung. Ich hoffe es klappt diesmal. LG Maja

Zuschrift von Maja

UPDATE 17.06.:

Anzeige

20 Kommentare

  1. Hallo Maja

    Ich lebe seid einiger Zeit im kanton GR. Seid ich hier oben bin habe ich einige solcher exakt ähnlichen Lichter in den frühen Morgenstunden gesichtet. Jedoch sind deine Bilder exakt solche die ich vor gut einem Jahr gesichtet habe. Seidher niewieder. Natürlich habe ich mit einigen Bekannten die ich kenne darüber gesprochen, viele hier sprechen auch von einem extrem schnellem hellem licht welches sich Nachts irgend in einer Scheibe eines Autos spiegelt jedoch so kurz, schnel und intensiv dass man es kaum etwas natürlichem zuorden kann ausser dass es immer an den selben oder naheliegend orten ist.

  2. Hallo Aisha! Diese Ufos seh ich hier ungefähr seit Januar. Sind manchmal ziemlich viele. Wir haben sie auch durch ein Nachtsichtfernglas beobachtet. Das Ufo vom ersten Foto, das aussieht wie ein Hufeisen, ist riesengroß!! Scheint ein Mutterschiff zu sein. Wir sahen das da ab und an was rausgeflog oder wieder rein. Manche kommen auch durch die Wolkendecke durch. Manchmal sieht es aus als ob sie was vermessen, manche bewegen sich ruckartig, manche fliegen einfach so in alle Richtungen. Manchmal nah, manchmal weiter weg. Ich kann das gar nicht so richtig beschreiben. Vor einpaar Tagen flog Vormittags so was ähnliches wie eine kleine weiße Wolke vorbei. Hab auch ein Foto gemacht. Die sind auch nicht immer da. Im April hab ich sie nicht gesehen. Ab und zu, aber eher selten, seh ich Abends am Himmel sowas wie Lichtblitze. Alles sehr interessant und a bissl unheimlich für mich. Mich wunders das dieses Treiben am Himmel sonst keinem auffällt! LG Maja

  3. Hallo Maja, das fällt sicherlich vielen auf. Und Filmaterial gibt es auch genug. Doch ist es sicherlich nicht immer Ratsam, Als einzelne Person Filmmaterial der Öffentlichkeit zu präsentieren. Schon aus eigenen Schutz. Wenn es Istitutionen nicht machen und schweigen, schweigt zwangsläufig auch manchmal der Beobachter, Weil er angst hat vielleicht zu viel gesehen zu haben, was er hätte besser nicht beobachten sollen. So ist die Realität.

  4. Hallo Anonymous! Ich weiß, habe auch lange überlegt ob ich die Bilder maile. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, die da oben wollen das so. Wir leben in einer schrecklichen Welt! Bin schon immer Einzelkämpfer! :-)) LG Maja

  5. Du bist kein Einzelkämpfer, im Gegenteil, du bist extrem Mutig. Du erzählst die Wahrheit ohne Angst man könnte dich lächerlich machen. Viele erzählen sie hätten vielleicht eine Drohne gesehen, obwohl sie selbst wussten das es keine drohne oder so gewesen sein kann , nur weil sie diese befürchtungen haben ins lächerliche gezogen werden. Und so kommen wir keinen Schritt weiter. Nur durch solche ehrlichen Menschen wie dich. Ich finde du bist einer von wenigen, die den mut haben zu sagen was sie tatsächlich gesehen haben ohne wenn und aber.

  6. Hallo Sam und Bruno! Ich habe die Ufos mit dem Nachtsichtfernglas ja selbst gesehen, und beobachte sie schon länger.Vor über 30 Jahren kam ich Abends nach Hause und sah mein erstes Ufo. Es stand über mir, ich konnte jede Einzelheit erkennen. Ich bin Realist und stehe mit beiden Beinen im Leben! Wir sind eine kl Gruppe (…und, wir werden immer mehr)und freuen uns über jede Sichtung. Gibt hier gute Plätze zum Beobachten. Es sieht oft so aus als ob sie uns beschützen und helfen wollen(Chemtrails..), ist unsere Meinung. Ich hasse Ungerechtigkeit und Lügen. Und setz mich mein Leben lang schon dafür ein, für die Wahrheit, soweit es geht, oft mit Erfolg! Und freu mich über jeden Einzelkämpfer der dazu kommt!!! Nur gemeinsam sind wir stark! :-)))) LG Maja

  7. Hey Maja, was ist denn das für eine Gruppe? und kann man sich da anschließen? ich fänd das gut wenn man jemanden hat zum reden und austauschen. ..LG HoKo

  8. Hallo Maja und HoKo der jenige der Anonymous und schicke mir eine PN und gib Ausererdische ein, ist nicht der gleiche Anonymous bzw. Person der vorher geschrieben hat, Hallo Maja Filmmaterial gibt es sicherlich genug. Ihr müsst etwas aufpassen. Es ist eine ganz andere Person und verkauft sich mit dem vorherigen Anonymous, hat sich also eingeschlichen, weil du Maja den anderen Anonymous vertraut hast und ihm geschrieben. So dachte der andere, kann er mit der PN Masche kommen. Ihr müsst etwas aufpassen. Und darauf achten, wem ihr etwas erzählt. LG Anonymous…. (sam)

  9. @alle
    Der Name „Anonymous“ wird automatisch angezeigt, wenn man keinen Spitznamen einträgt. Ich denke das war unabsichtlich. PN schicken geht nicht, ich kann bei Bedarf aber gerne vermitteln.

    Felix / Ufowatch.de

  10. Redaktion. ..Hallo Felix,
    Die Ufo-Forscher picken sich hier die Rosinen raus, wenn sie auf Euer Seite, die für sich interessanten Videos von den Beobachtern halbwegs analysiert haben. Anschließend benötigen diese auch noch genauere Angaben also versuchen sie mit unbekannten Namen mit den Beobachtern Kontakt aufzunehmen um mit ihrer Forschung weiter zu kommen. Das hat den Vorteil, es können sich weniger über die Ufo-Istitutionen beschweren und die Ufo-Forscher können mit weniger Druck von den Beobachtern rechnen und die Beobachter werden Müde und haben anschließend kein Vertrauen mehr ihre Ufo-Sichtungen bekannt zu geben. Also, wenn ich ein Ufo-Forscher wäre, würde diese Plattform wo ich frei Haus Videos runterladen kann und mich anschließend an die Beobachter anschleiche das optimale. Und die Öffentlichkeit erfährt weniger. Würdest du mit deiner Portal Adresse als Ufo-Forscher dir hier Fotos oder Videos runterladen? Ich glaube nicht. Deswegen schrieb ich ja, frei Haus Videos oder Fotos zum runterladen anzubieten, hilft nur denen die äh alles besser vertuschen wollen. Gruß sam

  11. @sam
    Ja, hier darf sich jeder alles ansehen und nach Gleichgesinnten suchen. Auch Ufo-Forscher sind willkommen (ich unterstellen diesen keine bösen Absichten) 🙂 Oder was genau schlägst du vor?

  12. Redaktion Hallo Felix, ich will hier keinen etwas böses unterstellen.

    glaubst du wirklich, hat man ein UFO gesichtet und fotografiert, würde man es nach einer Analyse erfahren…Und heisst es nicht nehmen und geben…wo ist hier das Gleichgewicht. Man nimmt, muss jedoch nicht geben. Ich will es jetzt auch nicht weiter ausführen, es ist sehr gut, dass es diese Plattform gibt. Doch ich hätte wohl nicht Alle einfach Fotos oder Videos hier runterladen lassen. Ohne Gegenleistung. LG sam

  13. Was soll das hier????? Also, erstmal versteh ich den ganzen Trara hier nicht!! Das hier ist ein öffentliches Portal, für jeden zugänglich, oder? Also kann das hier auch jeder lesen was ich schreibe, oder? Ich soll vorsichtig sein was ich wem schreibe!!!??? Wenn jemand mich hier anschreibt, geb Ich antwort! Oder auch nicht, oder? Meine freie Entscheidung!!!!! ICH weiß was ich antworten will, und was ich antworte, OK? In Bayern sagt man: I schwimm doch niad af da Brennsuppn umanand, gall! :-))) Übersetzt: Bin doch nicht blöd!!! Liebe Grüße Maja

  14. Hallo Hobbykosmonaut! Die Gruppe die ich meine, bestehen aus meinem Nachbarn, ein paar Freunden und Hundespaziergängern. Wir haben uns bis jetzt noch nie alle zusammen getroffen. Wenn ich mit meinem Hund spazieren geh, treff ich mal den einen oder anderen. Und dann erzählt jeder was er so gesehen hat. Liebe Grüße Maja

  15. Gruß Maja
    Gedanken sind frei ,wir sehen was und Fragen ,so muss es doch auch sein
    wir sind doch Frei ?
    was da oben abgeht nur schön
    iss ,Stern Schuppen ,Wasser tropfen auf der linse ,fliegende Tücher ,usw
    wir sind Wach geworden !
    LG

  16. Hallo ihr Lieben!

    Sind Gedanken frei??

    Ja, Gedanken sind frei!!
    ……oder?!

    Kommt immer drauf an, wieviel Gewicht sie ham!
    Schuppende Sterne…tropfendes Wasser,
    die Linse erfasst es.
    Fliegende Tücher…gedanklich wird man zum Sucher.

    Werden Gedanken zur Realität, wird man dann oft verschmäht!
    Schnell wird versucht zu vertuschen….
    Mir steigt da der Hut, ich finds nicht gut!!!

    …..leider ist so die Realität!!!!

    Also, bleibt wach, und schaut des öfteren in die Nacht!

    Weil, solange Gedanken noch schweben, sind sie ja frei!?!?

    ………oder?

    LG Maja

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.