UFO Sichtung / Mettmann / NRW


Vermehrt beobachte ich nun schon seit einigen Jahren den Nacht Himmel intensiver als normal Bürger, da ich auf Grund meines Job’s am Flughafen dazu neige, Flugzeuge anhand ihrer Blink Muster zu identifizieren. Mir fällt auf, das sich nicht identifizierte Flugobjekte vermehrt über unseren Köpfen hinweg zu bewegen scheinen, die niemand erklären kann oder erklären will! Aber sie sind real, Politiker können leugnen und lügen wie es ihnen beliebt, doch mein geschultes Auge und meine Kamera lügen nicht ! Meine letzte Sichtung könnte ich Foto dokumentieren, und fand am 19.09.2016 um 1:50 Uhr statt ,. Dieses hell leuchtende Objekt stand sekundenlang nordöstlichen Himmel, der stark bewölkt war , das Licht würde von der Wolkendecke zurück reflektiert und wenige Sekunden nach der Aufnahme meines Fotos, Schoß das kukelförmige Objekt wie ein blitz Richtung Osten davon … Meine Frage : wer hat auch was beobachten können in Umgebung???

Zuschrift von Leonard Henkel

ufo-mettmann

Anzeige

10 Kommentare

  1. Habe es auch gesehen, erst spielten die Vögel bei uns im Wald verrückt dann sah ich das Objekt mir ist jetzt noch schlecht und habe Angst

  2. Hey lidia, könntest du das malen und hier teilen ? Ist krass was du da gesehen hast… würde mir das gerne besser vorstellen können. Lg

  3. Lieber Moritz es war riesig der Blickwinkel meiner Augen reichte nicht aus , Unterseite wie mit Stromfunken umhüllt mehr kann ich nicht schreiben es macht mich fertig

  4. Dieses Objekt wurde von mehreren Personen auch in Monheim-Baumberg gesehen. Ich selber habe es am 19.09.2016 in der Nacht von 3 bis 4 Uhr mehrere Male gesehen (Es kam aus dem Düsseldorfer Süden (Düsseldorf Hellerhof)). An einem bestimmten Ort war das Objekt mehrere Minuten bewegungslos in geringer Höhe geblieben.

  5. Komme aus dem rhein-kreis Neuss, dass objekt was mann auf diesem Bild sieht habe ich hier schon des öfteren beobachtet!
    Allerdienngs steht es hier einfach nur in der Luft (die längste sichtung war eine halbe bis dreiviertelstunde) dann wird es für etwa 5 sekunden richtig tief dunkel rötlich, und verschwindet lautlos(habe mich schon oft gefragt wieso es einfach verschwindet,und glaube das es sich so scbnell weg bewegt das es für das menschliche Auge einfach nicht wahrnembar ist) denn mqn sieht in dem Moment wo es heller wird wie es leicht in Bewegung kommt,bevor es dann einfach weg ist

  6. lidia matyjewicz
    20. September 2016 um 21:07

    Lieber Moritz es war riesig der Blickwinkel meiner Augen reichte nicht aus , Unterseite wie mit Stromfunken umhüllt mehr kann ich nicht schreiben es macht mich fertig … könntest du es bitte noch etwas mehr beschreiben ???

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.