UFO Sichtung in Strasburg (Meckl.Vorpommern)


Hallo,
ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas hier mal mache. Ich habe am Samstag den 31.07.2010 gegen 23.30 Uhr etwas gesehen, das ich nie wieder vergesse. Ich kann mir nicht erklären was das war. Es spielte sich in 17335 Strasburg (Meckl.Vorpommern) ab. Ich stand im Garten um eine Zigarette zu rauchen und sah dabei in den Sternenhimmel. Zu diesem Zeitpunkt wolkenlos. Blickrichtung Westen. Plötzlich erschien am südlichen Horizont eine rote Kugel. Sah aus wie eine Sylvesterrakete die aber lange aufsteigt, dachte ich bei mir. Wartete darauf sie explodieren zu sehen, aber das geschah nicht. Dann sah es so aus als wenn die Kugel eine Weile am Himmel stand. Na ja, dachte ich dann vielleicht eine Leuchtrakete.
Ich bemerkte, dass die Kugel immer dichter in meine Richtung kam und somit auch immer größer wurde. Somit war die Leuchtrakete aus dem Rennen. Jetzt fing ich an zu zweifeln ob ich das gerade wirklich sehe und rief meine Frau die zu der Zeit auch draußen war jedoch hatten wir zu einander keinen Sichtkontakt (Laube
war zwischen uns). Ich sagte: schau mal in Richtung Hecke siehst du das auch? Sie sagte: was ist denn das?
Das Ding flog nun parademäßig, gradlinig, ziemlich schnell und geräuschlos an uns vorbei in Richtung Norden.
Über Höhe, Entfernung und Größe kann ich nicht viel sagen da mir jegliche Proportionen fehlen. Für mich hatte es die Größe eines Fußballs und leuchtete rot. Es sah aus wie ein sogenannter Igelball mit dem man sich die Hände massieren kann. Nur das die Stacheln länger waren und nach allen Seiten rot funkelten ähnlich wie bei einer Wunderkerze vom Objekt weg. Hin und wieder war auch mal ein gelber Strahl dabei der aber wieder in rot endete.
Zwischendurch überlegte ich ob ich einen Fotoapparat holen soll hatte dann aber angst dass ich das ende verpassen würde und entschied mich dafür das Phänomen bis zum Ende anzuschauen. Dies sah so aus: Das Ding flog nun in Richtung Norden um in den Weiten des Himmels zu verschwinden nicht am Horizont sondern einfach in der Ferne.
Das Ding kann ich nicht nur allein gesehen haben.
Alles was ich geschrieben habe ist genau so passiert .Und ja ich hatte Alkohol getrunken aber nicht so viel das ich nicht mehr wusste wie Flugzeuge, Helikopter oder Satelliten aussehen. Ich hatte meine Frau als Zeugin.
Ich nehme dieses Ereignis sehr ernst.

Viele Grüße und hoffe das sich noch mehr melden

Zuschrift von UFO beobachter

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*