Ufo-Sichtung in Nossen/Sachsen


Ich war gestern Abend bei einer Freundin und wir saßen gemütlich auf der Terrasse. Auf einmal sagte sie zur mir, was leuchtet denn da mitten über dem Feld. Es war so gegen 23.30 Uhr. Ich hatte es gar nicht bemerkt da ich mit dem Rücken dazu saß.
Es sah von weiten aus, wie ein großer Leuchtball. Bei genauerem hinsehen sagte meine Freundin, es sieht aus, als hätte es Eine Spitze von oben nach unten, mit 1 Ecke an den Seiten. Wir wunderten uns, dass es wie in der Luft stand. Es gab kein Geräusch wie bei einem Hubschrauber oder Flugzeug.
Mit einemmal drehte es sich um genau 90 grad wie um eine Ecke nach rechts und flog los Richtung Osten. Es schien mal rasend schnell, mal wieder stehenzubleiben. Zudem fing es an mit blinken.
Wir sind der Meinung, dass es kein Hubschrauber oder Flugzeug war.

Zuschrift von Marén

2 Kommentare

  1. Ich schließe mich an dem Kommentar von oben an.
    Als ich um 22:55 Uhr auf dem Balkon ging sah ich das gleiche Objekt.
    Es war riesig & war weder ein Flugzeug noch ein Helikopter. Und wenn es ein Helikopter oder sonst was war, dann war der mega mega leise.
    Es flog auch knapp über den Bäumen und sah irgendwie aus wie eine leuchtende fliegende Pyramide (Durch die die Lichter konnte man die Umrisse halb erkennen). Es bewegte sich bei mir nicht zu schnell, im Gegenteil ich konnte es lange beobachten. Und so viele bunte Lichter an einem Flugobjekt habe ich noch nie gesehen.

    Kurze Zummenfassung:

    -könnte Pyramiden Form gehabt haben
    -leuchtete in vielen bunten Lichtern (Rot,Weiß,Blau & Gelb)
    -flog sehr kurz über den Bäumen
    -bei mir flog das nicht schnell worauf ich es lange sehen konnte bis es in der ferne verschwand
    -es könnten auch 2 Objekte gewesen sein, weil ich in der Ferne ein anderes Objekt sah was auch so krass blinkte
    -es war komplett geräuschlos

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.