ufo sichtung Bensdorf 5.6.2013


In der Nacht vom 4 zum 5.6.2013 ca. 0.40 uhr ging ich nach draussen in den Garten es war Sternenklarer leicht vom Vortag Chemtrail verhangener Himmel.Ein ca. dreifache Venus leuchtkraft großes licht flog aus westlicher richtung über unser Haus nach Osten richtung Brandenburg an der Havel ohne jegliches hörbare geräusch von sich zu geben, ziemlich gradlinig und leicht Taumelnd(schwingend) als wenn es von oben an einer Schnur hing. Daraufhin holte ich mein Handy raus (Motorola RazR V3i) und versuchte ein video zu machen, merkte aber sofort das es schwachsinn ist mit einer max aufnahmezeit von 30sec. VGA billig Cam das objekt filmen zu wollen. Dann dachte ich ob es nicht besser ist reinzugehen und ne bessere Cam zu holen den gedanken verworf ich sofort weil ich es unbedingt weiter beobachten wollte. Ich dachte ich könnte ja mal bei Degufo anrufen und es melden hatte aber zuviel schiss und war ausserdem sehr aufgeregt mal solch ein Gerät live zu sehen. Es flog dann weiter bis es hinter dem Haus meiner übernächsten Nachbarn verschwand. Ich rief dann sofrot nen Freund an der in BRB wohnt aber dieser schlief schon er rief mich nächsten tag zurück und ich erzählte es ihm dann was geschehen war.

Zuschrift von Sascha B.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.