UFO Nordwesten


Mein freund kam vor zwei Tagen ins Schlafzimmer gerannt und brüllte das ich sofort rauskommen sollte… Als ich klar wurde, ich hatte bereits geschlafen, habe ich ein Riesen Getöse über unserem Tal wahrgenommen… Ich muss dazu sagen dass ich mit aktiven Flugverkehr gross wurde und mein Papa bei der Bundeswehr ist…. Somit kann ich eigentlich sagen was was ist aber das war echt creepy da ich etwas derart lautes und grosses in dieser „niedrigen flughöhe“ noch nie gesehen habe. Auch die Beleuchtung war sehr seltsam, es blinkte orange von vorne nach hinten und das extrem schnell….

Zuschrift von Keeete

Anzeige

3 Kommentare

  1. Hallo Keeete,
    interessante Sichtung! Auch gerade weil „Lärm“ bei UFO Sichtungen ja eher unüblich ist.. Kannst Du ein paar mehr Infos zur Größe, Form, Flugverhalten des Objekts geben?
    LG

  2. Ja klar… Es war relativ gross also so 10-15 m Länge würde ich sagen, ich denke ich kann sagen es war rechteckig bis oval, es war ja leider zu dunkel.. Es hat von hinten nach vorne, in einer Reihe angeordnet, orange geblinkt..
    Wenn ich es nicht gesehen hätte würde ich sagen das war ne ch53 die verdammt tief geflogen ist aber so tief als wäre sie kurz vorm landen… Ich weiß noch das wir die ch53 als Kinder immer Teppich klopfer nannten wegen des Gefühls im Bauch wenn sie nah an uns vorbei flog.. Aber wie gesagt ganz nah! Die flughöhe war aber relativ hoch, vielleicht 1000m und das passt nicht ganz zum Lärm des Helikopters, der ja eh keiner war, weil viel zu groß… Ich hab es aus Jux „babyairbus, beim ersten Flug versuch“ genannt.
    So wieder zum Thema. Unser Tal liegt bei Kassel und wir können es fast komplett überblicken. Mein Freund sagt er hatte schon unbewusst ein brummen wahrgenommen, Minuten bevor er das erste mal raus ist und dort schon einen Moment stand bevor er mich raus holte… Ich muss sagen mein freund ist ein sehr bodenständiger Mensch, er glaubt nur was er sieht, aber ist von Natur aus skeptisch..

    Und da stand ich nun mit meiner Bundeswehr Kindheit und muss mit einem völlig verstörend wirkenden und verwirrten Blick in den Himmel geschaut haben. und je mehr mir in dem Moment bewusst wurde das ich keine logische Erklärung finde, umso komischer, ja fast ängstlich, wurde mir… er sagt er hat mich noch nie so etwas anschauen gesehen….
    Ich will um Gottes Willen nicht sagen das ich ein Luftfahrt Experte bin, aber wenn man neben einer Kaserne aufwachsen darf und ein Praktikum hab ich auch da gemacht, lernt man einiges über Flugzeuge und deren Beleuchtungen zum beispiel…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.