UFO Kölner Lichter 15.07.2017


Ob es ein Ufo war, ich weiß es nicht aber ich kann ausschließen dass es ein Flugzeug oder Helikopter war. Es war mir ein völlig neues Flugobjekt.
Es war um 23:13 am Kölner Himmel zusehen, nord-östlich vom Dom (c.a 6km Entfernung- nach Google Maps). Ich habe es von Köln Mülheim aus, an der Mülheimer Brücke gesehen. Von der Mülheimer Seite aus betrachtet, rechts von der Brücke.
Es stand im Himmel und bewegte sich nicht, es war nicht besonders weit entfernt aber es war nichts zu hören, auch in den Pausen des Feuerwerks nicht. Das seltsame wae, dass es so viele Lichter hatte. Mindestens 6 die neben und untereinander waren. Ich wollte unbedingt ein Photo machen, weil ich sowas noch nie zuvor gesehen habe. Ich habe schon mal was ähnlich seltsames in Köln Ehrenfeld gesehen, ein Licht dass sich sehr seltsam bewegte und dann wahnsinnig schnell verschwand- damals war ich zu langsam und konnte kein Foto mehr machen- daher beeilte ich mich diesmal und wollte so schnellst möglich auf den Auslöser drücken. Nachtaufnahmen manuell zu fotografieren übe ich noch und ich wusste nicht welche Einstellungen am Besten sind, daher habe ich so schnelle ich konnte mein Stativ aufgebaut und die Kamera auf Bulb gestellt und den Auslöser per Fernbedienung betätigt um so möglichst wenige, eigen verursachte Wackler drin zu haben- auch die Iso habe ich gering belassen in der Hoffnung dass jemand vielleicht mehr aus den Photos herausholen kann (das ganze habe ich von meiner Wohnung aus fotografiert).
Das Objekt stand in der Luft und beobachtete vielleicht das Spektakel der Kölner Lichter- wo es war, waren keine anderen Flugobjekte. Im Gegensatz zur gegenüberliegenden Richtung, dort waren mehrere Hubschrauber zu sehen.
So um 23.18 fingen plötzlich die 4 roten Lichter in der Mitte an zu blinken in rotierender Weise (wie bei einem Spielautomat), es war als signalisierte es etwas für vielleicht 20-30 Sekunden dann flog es leicht schräg nach unten , stadtauswärts. Ich rannte durch mein Wohnzimmer auf die gegenüberliegende Seite in meiner Wohnung, auf meinen Balkon- dort konnte ich es wieder kurz sehen, es flog tief und verschwand aus meiner Sicht hinter Häusern, dann kam es wieder hervor und flog leicht schräg nach oben (schräg in Richtung Stadt) und verschwand wieder aus dem Sichtfeld und war weg.
Im Anhang habe ich ein paar Fotos..mehr als Lichtpunkte sind nicht zu sehen. Vielleicht kann jemand geschickteres mehr aus dem Material herausholen. Als es weg war, habe ich zum Vergleich auch noch eins der unzähligen Helicopter in Richtung Dom fotografiert, für den Unterschied.
Außerdem habe ich noch das Aussehen aufgemalt wie ich es in Erinnerung habe- im Internet habe ich nichts vergleichbares gefunden.
Eins der Fotos wurde geschossen als es mit den 4 roten, blinkenden Lichtern davon flog, auf diesem Bild kann man sehr gut sehen dass es 4 rote Lichter waren- zum Vergleich ist auch das Heli-Bild im Flug mit dabei- was sehr eindimensional ist im Gegensatz zu dem Etwas, was ich beobachtet habe.
Hat irgendwer das gesehen?

Zuschrift von Mia

Lichter Köln

Anzeige

2 Kommentare

  1. sie sind schon lange da und haben das schlimmste verhindert
    jetzt liegt es an uns
    Zeit für die Wahrheit! (Geschichte )macht euch schlau
    LG

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.