Ufo gesichtet?


Ich habe mal ein ähnlicher Fall erlebt. Wir fuhren auf der Autobahn im Jahr 2002, mit 140 km/Std. Der Himmel war bewölkt und es war schon dunkel. Plötzlich sagte meine Tochter es gäbe etwas im der Dunkelheit unter den Wolken zu sehen. Wir mussten unsere Augen auf die Dunkelheit gewöhnen um dieses Objekt das aus Licht bestand sehen zu können. Obwohl wir die ganze Zeit über mit 140 fuhren, folgte uns dieses Objekt als wenn es wusste, dass wir es gesichtet hatten. Es bewegte sich mal schnell mal langsam am Himmel, kam aber immer wieder zu uns. Plötzlich war es vor uns zu sehen, drehte sich so wie eine Untertasse aus Licht, dass die Lichte blinkten. Wir waren so fasziniert. Meine Kinder bekamen etwas Angst. Mein Mann konnte nur staunen. Er konnte nicht allzu lang schauen, da er das Auto fuhr.Das ganze dauerte ca.30 Minuten. Wir hatten bereits 45-50 km zurückgelegt. Dann folgte etwas Erstaunliches. Es kam über uns wie eine riesige Sonne das pulsierte, mal kleiner mal größer wurde. Eine Minute circa dauerte dieses Schauspiel. Dann verschwand es. Wir suchten in der Dunkelheit um vielleicht noch es in die Ferne zu sehen, wie es ein paar Mal der Fall war. Aber es war fort. Es bestand nicht aus Materie sondern aus Licht. Ein solches Phänomen haben wir nie wieder gesichtet.

Zuschrift von Véronique Pomerantz

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.