UFO Bad Tölz, bayerisches Oberland.


WAS? Scheibenförmiges Objekt, Flughöhe schwer zu schätzen, aber höher als die umliegenden Berge (Voralpen), größe somit auch schwer zu schätzen. Es wirkte aber auf Grund der Höhe vergleichbar mit einem Passagierflugzeug. Die Form jedoch war rund, fasst schon wie ein Lichtball. Es leuchtete aus der Ferne Grün und dann stufenlos Rot. Es flog auf uns zu und über uns weg. Wie es über uns war fällt auf das der Körper dunkelblau leuchtet (ähnlich wie Schwarzlichtlampe) und dann stufenlos von grün auf rot wechselt. (oder andersrum). Das Objekt wirkte sehr groß. Der Vorfall war sehr surreal. Leider blieb keine Zeit für Fotos. Das Objekt gab keine Geräusche von sich.

WO: Raum Bad Tölz, Sichtbar über Benediktenwand/Blomberg, dann Tölzer Norden, dann Richtung Ellbach/Kirchseee.

WANN: In der Nacht am 2. August 2017, ca. 22:50 Uhr. Hinweis: Zum gleichen Zeitpunkt war ein Überflug eines großen Satelliten ersichtlich. Evtl. war es die ISS. Die Flugbahn war aber quer zum gesehenen Objekt. Es handelte sich von unserer Seite (2 Personen Sichtkontakt) um kein erklärliches Himmelsphänomen.

Zuschrift von aurum

2 Kommentare

  1. Habe,
    am 2.8.2017 Abends ca.23 Uhr. Auf meiner Fahrt als Triebfahrzeugführer zwischen Düsseldorf und Duisburg auch 2 Objekte wahrgenommen.
    Sie Flogen in Formation von rechts nach links an mir vorbei, machten dabei aber auch eine Drehung, so das ich die Front einsehen konnte. Sie waren ca. 800m entfernt und höhe, schwer einzuschätzen würde aber sagen nicht höher als 600m.
    Sie waren Zigarren-förmig ( ähnlich einem Bus ) würde sie auf 30m – 40m länge schätzen und die Front ca.5m breit.
    Sie hatten jeweils ein großes grün in rot übergehendes wechsel-licht an den jeweiligen enden der Zigarrenform der mittlere teil ein bläuliches Leuchten aber hatte es nicht wie Schwarzlicht sondern es ist schwer zu erklären erinnert ihr euch an die damals so aktuelle Flipflop Lackierung für Autos dieses Licht spielte und wechselte mit der Umgebung, als wäre es etwas wie eine Tarnung ( vieleicht auch gar kein Licht sonder etwas Anderes ). Die Front hatte wie die Enden von unten dieses rot grüne wechsel-licht aber nur das untere drittel, dann kam sowas wie ein Suchscheinwerfer der aber nur leicht leuchtete und darüber etwas wie eine Frontscheibe. Es waren definitiv keine Flugzeuge, da keine Flügel vorhanden waren und es können auch keine Drohnen wegen der Größe gewesen sein.

  2. Hallo Chris, ich finde es super, dass du dir die Mühe gemacht die Struktur des Objekte auch uns schriftlich mitzuteilen. Solche Beschreibungen sind wichtig, so kann man uns als Beobachter, immer weniger versuchen uns von Außen in den Medien unglaubwürdig erscheinen zu lassen und man hat die Möglichkeit durch deine genaue Beschreibung des Objektes, vergleiche ziehen zu können , falls man selbst ein Zigarrenförmiges gesichtet hat.
    Eine Skizze sollte man auf jedenfall anfertigen und alle Daten die die Sichtung betrifft. Mit der Zeit schwindet die genauen Erinnerungen und du hast sie dann auf Papier und keiner kann dir später, falls Jemand es versuchen will, deine wahre Geschichte verfälschen. Vielleicht ist es jetzt nicht wichtig, doch es wird wichtig werden, für uns Alle. Und wir sollten uns Alle daran halten dieses zu tun. Es gibt uns Glaubkraft, die wir ja auch von Außen benötigen um stärker zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.