Start von der Flugobjekten in Kärnten am 31.12.16


Am 31.12.16 , 22:17, haben wir in Kärnten, Österreich, 10 Flugobjekte gesehen, die auf Höhe der Bergwand in den Himmel gestiegen sind. Langsam und geräuschlos; jedes Objekt hatte 3 Lichter, grün, rot, gelb. Dann formten die Objekte einen Kreis, der ein paar Minuten am Himmel blieb und flogen dann Richtung Norden, also nach D.
Um 00:10 waren noch 2 Objekte aufgestiegen, eines blinkte grün, das andere rot.
Danach haben sie ihre Farben gewechselt, eines bewegte sich wieder nach Norden, das andere stieg noch höher, „schaltete“ das rote Licht aus, nahm eine feste Position ein, gleich einem Stern und blieb stehen.
01.01.17 , ca 22:00 Uhr, Das Objekt, noch auf dem selben Platz am Himmel, mit allen drei Leuchten, stieg immer höher, bis die Lichter weis geworden sind.

Zuschrift von Olly

2 Kommentare

  1. In Knittelfeld/Austria wurden ebenfalls Objekte in der Silvesternacht gesehen kurz nach 1:00. Leuchteten in rot, gelb, grun und etwas blau. Typisch Knittelfeld-UFOs. Sie wurden von dem in Austria bekannten Profifotografen Paar Kaliba-Trieb auch fotografiert.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.