Sichtungs eines unbekannten Objektes


Ich gebe hier die Beschreibung der Sichtung des Objektes von meiner Mutter wieder: Skizze anbei.

Am Nachmittag des 31. Juli 2016 flog über 86420 Diedorf ein seltsames Objekt.

Es war sehr hell bis weiß, rund und hatte unter sich ein schmales länglich waagerechtes Teil, welches beweglich war. Die Verbindung zwischen dem runden und dem länglichen Teil konnte zwar optisch nicht gesehen werden, da es hoch flog, musste aber vorhanden sein, da Beides in gleicher Geschwindigkeit flog.

Das in der Waagerechten befestigte Teil bewegte sich … einmal wie eine Art Wippe nach links und rechts und dann wieder in der Waagerechten drehend nach vorne und hinten, dann war es wieder nur in der Waagerechten und bewegte sich nicht.

Es flog flott, aber nicht im Vorbeirasen und es war lautlos und ohne jegliches Geräusch.

Die Höhe und Größe kann meine Mutter nicht einschätzen. Sie sagt, dass es sehr hoch geflogen ist, sie jedoch die Bewegungen des unteren länglichen Teiles sehen konnte.

Ich habe zuerst an einen Wetterballon gedacht, aber die Abbildungen die wir zu Wetterballone gefunden haben, waren anders, denn diese hatten unterhalb dieses ballrunden Teiles kein waagerecht längliches sich bewegendes Teil.

Zuschrift von A. P. aus 86420 Diedorf

ufo skizze

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.