Sichtung in Leipzig


Gestern Abend, dem 23. Juli 2017, ging ich mit meiner Freundin, gegen 22:30 an den Kulkwitzer See. Bis auf ein paar Wolken, die durchzogen, hatten wir eine wunderbare Sicht auf den Sternenhimmel. Ich entdeckte auch Satelliten und zeigte sie meiner Freundin. Dann, vielleicht gegen 23:30 sahen wir beide ein Objekt am Himmel, aus westlicher Richtung kommend gen Osten. Es war extrem hell. Der hellste Punkt am Himmel. Kein Blinken, kein Flackern…relativ schnell, auf jeden Fall schneller als ein Flugzeug. Ich war der Meinung, dass dieses Objekt kein Satellit war und innerhalb unserer Atmosphäre unterwegs war. Auch als es über(oder durch) eine Wolke flog, konnte man es noch sehen… meine Freundin meinte, dass es eine kurze ruckartige Bewegung gemacht hatte, in diesem Moment griff ich aber gerade nach meinem Fernglas… Aber auch durch das Fernglas konnte ich nicht wirklich mehr erkennen, außer dass es ein sehr helles, rundes Licht war…

Zuschrift von Robert R.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.