Sichtung


Am 02.03.2016 gegen 20-21h sah ich am Himmel, ich schaue direkt auf den Berliner Funkturm, da wo eine Flugzeugroute ist, schoss kometen schnell und zum greifen nah, eine große Lichtkugel lautlos, unterhalb der Kugel vom Funkturm unter der sich direkt danach auflösenden Wolkendecke entlang. Für diese Distanz brauchen die Flugzeuge die ich dort ebenfalls häufig beobachten kann ca. 1,5-2 min. diese Lichtkugel benötigte dafür ca. 1.5sec Es war ein weißes Licht, so groß wie der Vollmond im Zentrum und einem dazugehörigen Hof der insgesammt so groß wie die Kugel vom Funkturm war. Ausserdem war auch viel schwächer, aber deutlich, ein rotes und ein blaues Licht zu sehen, dass die Wolken zart in diesem Licht einfärbte. Ein Scheinwerfer scheidet aus, da die Lichtquelle direkt von dem Objekt ausging! Hat jemand ähnliches beobachtet? Ahoi…

Zuschrift von Wolperte

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.