Seltsames Licht


Um ca 23.00 am Nachthimmel von Otelfingen ZH aus ein seltsames Licht gesehen. Das Licht kam aus südöstlicher Richtung und verschwand hitner dem südlich liegenden Nachbarshaus. Das Licht bewegte sich schneller als ein Flugzeug, war aber lautlos und es sah aus als ob es einen Schweif hatte. Es waren auch eine Art Flammen zu sehen. Eine Sternschnuppe ist wesentlich schneller, daher schliesse ich dies aus. Wer hat Ähnliches gesehen? Was könnte dies sein?

Zuschrift von Turi

Anzeige

6 Kommentare

  1. ich habe am 27.9. kurz nach 23:00 in Freiburg/Breisgau kurz etwas Ähnliches gesehen: ein Licht, welches von der Größe/Geschwindigkeit ein hell erleuchtetes, tief und schnell fliegendes Kampfflugzeug sein könnte, verschwand hinter den Bergen des Schwarzwaldes Richtung Süden, also Richtung Schweiz. Es war keinerlei Geräusch zu hören. Eigentlich sah es wie ein tief und flach fliegender großer Meteorit aus, es gab aber keinen Schweif dahinter.

  2. Schön das ich nicht der Einzige war. Mich lässt der Gedanke an dieses Licht noch immer nicht los. Leider sah ich es nicht allzulange, aber lange genug um zu merken das es kein Flugzeug sein kann. Ich hatte echt den Eindruck es hätte so einen Schweif gehabt, aber eher wie brennende Teile die weg flogen.

  3. Hallo! Das ist jetzt ein ziemlicher Hammer, denn ich habe exakt das Gleiche gesehen wie du, Turi. Das war in der Nacht vom 27. auf den 28. September 2016, gegen 2.15 Uhr. Ich lag in dieser Nacht im Krankenhaus und konnte nicht schlafen, deshalb schaute ich aus dem Fenster. Das Objekt flog horizontal von West nach Ost und hatte tatsächlich eine Kometenform, was ich aber aufgrund der geraden Flugbahn ausgeschlossen hatte. Es verlor auch diese Funken während des Fluges. Ich dachte an ein Flugzeug mit Triebwerkbrand, aber das Objekt war lautlos. Ich glaube nicht, dass das ein Komet gewesen sein soll. Viele Grüße, von Jürgen

  4. Ich habe vor ein paar Jahren mal bei einem Spaziergang mit meiner Freundin etwas ähnliches gesehen. Nach ein wenig googlen habe ich dann herausgefunden, dass es eine Raketenstufe war, die in der Atmosphäre verglüht ist. Leider weiß ich die URL nicht mehr aber da konnte man nachlesen, welche Rakete das war, von wo sie kam und welchen Kurs das verglühende Teil hatte

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.