Seltsame „Sichtung“ 11.09.2010


Hallo Leute,
wie ihr ja bereits im Betreff lesen konntet, hatten mein Freund und ich ein wirklich seltsames und gleichermaßen beängstigendes Erlebnis in der Nacht vom 11.09.2010 zum 12.09.2010. Ihr denkt jetzt bestimmt, wieso melden die zwei sich erst jetzt? Nun, wir haben nach diesem Vorfall mit wirklich vielen Leuten geredet, darunter auch wirklich gute Freunde, die sich nun völlig von uns distanziert haben und sogar nicht davor zurückschrecken uns vor anderen Freunden als komplette „Spinner“ abzustempeln! Sogar unsere eigenen Familien wollen uns nicht glauben…und versuchen irgendeine logische und plausible Erklärung für das Geschehen zu finden. Dies kann ich auch verstehen, aber wenn sie das gesehen hätten was wir in dieser Nacht gesehen haben würden sie anderst denken! Wieso wir unser Erlebtes gerade hier auf dieser Seite kundtun, kann ich euch nicht beantworten. Vielleicht ist es der Aufruf „Nur Mut“ und die Aussage „Jeder Kommentar wird ernst genommen!“,
die uns nun dazu bewegen, das was uns vorgefallen ist zu schildern. Diesen Tag werden wir wohl nie mehr vergessen!Das Geschehene aus meiner Sicht: Mein Kumpel kam zu mir so gegen 18.30 Uhr, wir wollten uns das Spiel Bayern gegen Bremen anschaun…wir sahen uns also das Spiel auf Sky an und es wurde auch Bier getrunken. Jeder von uns trank zwei Mohren (Weizen+Cola), als das Spiel aus war und wir als Bayern-Fans natürlich ein bisschen geknickt waren mit dem mageren 0:0, gingen wir beide nach oben in mein Zimmer um noch einen Film anzuschauen. Während diesem Film hat jeder von uns noch zwei Bier (0,33l) getrunken. Danach so gegen 23.00 Uhr entschlossen wir uns noch dazu ein bisschen Mario Kart auf der Nintendo64 zu zocken. Die Konsole befindet sich bei mir im Keller. Nach etwa einer Stunde kamen meine Eltern zurück, sagten schnell „Hallo“ und meinten sie würden schlafen jetzt schlafen gehen. Wir spielten noch bis etwa 2.00 Uhr (Während wir spielten haben wir nur Wasser getrunken!). Im Anschluss sind wir dann wieder nach oben in mein Zimmer gegangen um schön gemütlich draußen auf meinem Balkon eine zu rauchen. Wir rauchten also eine Zigarette und unterhielten uns über Mädels etc. . Es war eine richtig schöne Nacht und ein klarer Himmel. Wir standen also auf dem Balkon redeten über Gott und die Welt…und plötzlich vielen uns beiden die Ohren zu…das fanden wir schon äußerst seltsam…dann hörte ich ein komisches Geräusch. Es war ein „Brummen“…in einer ganz niedrigen Frequenz (40-60 Hz?) …wie ich später in Erfahrung bringen konnte, hörte mein Freund auch diesen merkwürdigen „Ton“. Als wir dann beide, bis heute wissen wir nicht warum, hoch in den Himmel schauten, sahen wir eine Art „Scharzes Loch“ , wie wenn im Himmel ein Loch wäre…ich konnte meinen Blick nicht von dem „Etwas“ lösen…und der schwarzgefüllte Kreis würde immer größer und kam auf uns zu. Zu diesem Zeitpunkt waren wir denke ich einfach überfordert mit dem gesehenen und verstanden auch gar nicht was da draußen gerade passiert. Das seltsame „Objekt“ kam näher und verhaarte grob geschätzt 30-40m schräg über uns. Ich spürte so ein wirklich krankes Gefühl von irgendeiner Präsens und wir hörten immer noch diesen dumpfen Ton. Jetzt hatten wir beide richtig Angst und rannten zurück ins Zimmer, schlossen die Tür ließen den Rollo runter und ich bin direkt zu meinen Eltern in Schlafzimmer gerannt. Die meinten am nächsten Tag, sie hätten mich noch nie derartig nervös und aufgebracht erlebt! Mein Freund und ich schliefen die ganze Nacht nicht und haben im ganzen Haus wo es nur ging die Rollläden heruntergelassen! Zudem haben wir noch überall die Lichter angemacht! Das war die schlimmste Nacht in meinen Leben! Wir müssen vielleicht auch noch sagen dass wir beide noch nie zuvor so etwas erlebt haben und wir uns auch noch nie mit dem Thema UFO`s, Außerirdische befasst haben. Aber die letzten Monate ist uns eins klar geworden…das was wir gesehen haben, war keine Halluzination oder sonst was. Weder ein bekanntes Flugzeug! Wir zumindest kennen keinen Flugzeugtyp mit einer runden Form, das in der Luft stehen bleiben kann!!! Wir beiden wissen auch, dass wir nicht betrunken waren!!! Bei unseren Recherchen sind wir auf ein Projekt namens „Aurora“ gestoßen, aber auch das passt nicht. Das Flugzeug soll ja eine dreieckige Form haben! Unser beider Leben hat sich wirklich seit diesem Vorfall dramatisch geändert, auch wenn wir beide langsam wieder zurechtfinden. Bitte antwortet uns was das Objekt gewesen sein könnte. Gibt es andere die so etwas auch zu diesem Zeitpunkt gesehen haben? Leider konnten wir keine Foto- bzw. Videoaufnahme machen. BITTE HILFT UNS !!!
Vielen Dank im voraus!
Mfg Thorsten & Andi

Zuschrift von Thorsten & Andi

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.