Schwarze Linie fliegt über den Mond


Am 16. August gegen 21 Uhr, plus/minus eine Stunde stand in einem Dörfchen in der Vulkaneifel der fast volle Mond sehr niedrig am noch hellen Abendhimmel und wir bewunderten ihn. Plötzlich rief ich: der Mond hängt an einem Faden! Was ich und dann auch meine beiden Kinder sahen war eine schwarze, sehr dünne fadenartige LInie, etwa so lang wie 3/4 des Monddurchmessers. Diese bewegte sich dann recht zügig über die gesamte Fläche des Mondes hinweg, etwa mittig. Man sah sie nun besser, es hatte Ähnlichkeit mit einem Vogelzug, war dafür aber zu weit weg, zu schnell und zu gerade und lückenlos in der Formation. Nur am Ende der feinen Linie waren noch 3-4 Punkte mit etwas Abstand zur Linie und zueinander einzeln zu sehen. Wir verloren die Formation aus den Augen, als sie den Mond überquert hatte und sich gegen den dunkleren Himmel nicht mehr so gut abhob. Mein Sohn meinte, sie wäre aber weitergeflogen, ich selbst dachte, sie sei hinterm Mond verschwunden, glaube aber meinem Sohn.
Seitdem suche ich vergeblich das Internet ab nach Bildern, Fotos, Videos, Erklärungen. Hat das noch jemand gesehen?

Zuschrift von Annette

Anzeige

5 Kommentare

  1. Ich habs zumindestens nicht gesehen aber eins sei gesagt zur zeit spielen sich komische dinge über unseren Himmel ab. Ich allerdings glaubte am Anfang nicht an Außerirdische doch seit paar tagen sieht man unerklärliche dinge am Himmel. Ich hab die erfahrung schon öfters gemacht mit vielen lichtern auf einem Haufen eine Art Schwarm die schnell ca auf 10k Höhe vor 2 Tagen über unsere Stadt zog. Ich und viele andere die ich kenne machen sich große Sorgen zudem auch die Merkel verkündet hat das man Lebensmittel für mehrere Tage vorbereiten soll?! Wieso? Keine Begründung gar nichts, ich glaub an das was ich sehen und gesehen hab das was sich grade abspielt ist sehr sehr komisch.

  2. @Andruschkaxo Ich habe bisher auch nichts gesehen, aber verfolge diese Seite seit ca. 2 Wochen und denke genau wie Du: Irgendwas passiert gerade. Ob es Ausserirdische Flugobjekte sind, oder irdische – keine Ahnung. Auffällig ist jedoch die Häufigkeit der Sichtungen, die Anzahl der Objekte und vor allem: kein Ton darüber von offizieller Seite! Sehr komisch, das alles. Mache mir auch Sorgen.

  3. Hallo! Wir haben am 12.11.16 gegen 16.45 Uhr auch etwas ähnliches absolut Ungewöhnliches beobachtet: eine schwarze Linie, die den Vollmond überquert hat, u.z. von oben nach unten in seiner vollen Länge!
    Die Überquerung dauerte etwa 5 Minuten.
    Wir können uns das nicht erklären, können uns aber auch nicht vorstellen, dass wir die einzigen sind, die das gesehen haben? Dennoch finden wir keine Infos dazu im Internet.
    Viele Grüße

  4. Wir stehen grade an einem Wendepunkt unserer Geschichte. Trump ist nur der Anfang. Vielleicht beobachtet uns jemand genau was wir machen.

  5. Hallo an alle!!!! Ich habe soeben ein Video auf „SKYWATCHMARL MOND LINIE“ gefunden, das exakt unsere Beobachtung darstellt!! Freue mich!!!
    Maja

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.