rot und türkis leuchtende unbewegte Lichtpunkte über (von hier aus) nord berlin


Am 23. September 2017; zwischen zirka 19 und 20 uhr, großartiger, „berauschender“ sonnenuntergang (der gesammte westliche teil des Himmels rotgolden beleuchtet) trotz dortiger bewölkung und starker trüber bewölkung einschließlich nieselregens bei uns über dem nordnordosten berlins.
später gegen 21 uhr mehrere rote und türkise starre Lichtpunkte richtung nordnordwest sehr niedrig am Himmel stehend. leider war es noch diesig und regnerisch, zudem die einzelnen Lichter teilweise von hohen Bäumen verdeckt, sodass dieses Phänomen nicht lange beobachtbar und kein genaueres Muster abzuschätzen war. Sollten es Planeten unseres Sonnensystems gewesen sein, stellt sich doch die Frage, weshalb sie am letzten Sonnabend in solchen Farben leuchteten? auf fotos meiner kamera war leider nichts zu erkennen.

Zuschrift von dash

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.