Phänomen in Weingarten


Weingarten Baden-Würtemberg, habe gestern am 29.07.2017 mit Augenzeuge Rahphael A. folgendens Phänomen zum zweiten mal beobachtet. Am Himmel zeigten sich zwei Nebelartige Lichtquellen die in kreisförmigen Rotationen auf ca. 2000 Höhenmeter sich bewegten.

Wir waren auf dem Heimweg vom Kino und hatten das Gefühl das sich diese Lichter uns nachfolgten. Das selbe Phänomen hatte ich erst wenige Tage zuvor als ich früh morgens um ca 4:30 am 25.07.17 wegen Schlafstörungen zum Walken ging. An einem kleinen bewaldeten Stück in der nähe der Bahngleise bei Müller Gartenbau Weingarten Richtung Baint sah ich es zum ersten Mal. Anfangs dachte ich mir es seien nur so Skybeamer vom Rutenfest aber gestern war bereits schon alles Abgebaut. Ich glaube eigentlich nicht an so was aber warum sollten wir auch die einzig Intelligenten Lebensformen im Kosmos sein?

Bildet euch selbst ein Meinung ich berichte nur was mir widerfahren ist. Vielleicht habt ihr sowas auch schon mal gesehen.

Gruß Julian

1 Kommentar

  1. Hallo.
    Ein Freund und ich hatten etwas gegen halb vier Morgens in Untergrombach gesehen.
    Vielleicht könnte man sich mal kurz schließen.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.