Ockholm


Schade, erst heute kommt mir der Gedanke, dass es sich um ein Ufo gehandelt haben könnte… Ich weiß auch leider nicht mehr den genauen Tag…

Es muss so um den 22. Juli 17 gewesen sein. Ich bin nachts um 3Uhr plötzlich hochgeschreckt und hörte einen hohen Ton – lange und stetig – minutenlang – bin aber leider nicht rausgegangen um nachzusehen.

Diesen Ton hatte ich in der Länge noch nie gehört, also Flugzeug, Drohne, Windkraftanlage, Strommasten etc schließe ich aus, dafür war der Ton zu „eintönig“…irgendwas sagt mir grad „Länge 45Min.“

Kann da jemand was mit anfangen? Gab es Sichtungen zu diesem Ton?

Zuschrift von ndw

5 Kommentare

  1. Ja, klingt alles eindeutig nach einem UFO. Gut, alles ausschließen zu können, ohne Ursachenforschung zu betreiben.

  2. Hallo Anonymous, dein Sarkasmus kannst du dir hier sparen. Fang ersteinmal an bei dir Ursachenforschung zu betreiben. Sam

  3. Solche Kommentare zeugen nicht grad von seriöser Natur…Schade, dass man dich nicht ernst nehmen kann.

    Ich für mich schließe das aus…wenn ich es für mich nicht hätte ausschließen können, hätte ich das wohl hier kaum gepostet…

  4. An NDW, Jemand der behauptet nach einem Ton, ein UFO zu identifizieren, ohne Ursachungsforschung betreiben zu müssen und dieses so weiter gibt, handelt nach meiner Auffassung eher unseriös. Wenn du so schlau bist, kannst du es ja auch, mit hier eingestellten Fotos eine eindeutige Aussage geben. Da du ja laut deiner Aussage, Ufos am Ton erkennen ohne Ursachenforschung zu betreiben kannst.

    Gruß sam

  5. Hallo Sam, schade, dass du dich angesprochen fühlst (soviel zur Ursachenforschung)…Aber bitte, lösche doch meinen Beitrag, damit es gar nicht erst zu weiteren Verwirrungen kommt…Gruß ndw

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.