Nervöser Feuerball


Habe Heute auf dem Rückweg Nachhause ein Licht ähnlich eines Flugzeuges bei starkem Nebel nur wesentlich gelber also so wie ein Feuer am Himmel gesehen. Die Tatsache das hier in Gummersbach aber sternklarer Himmer zu sehen war liess mich aus dem Auto aussteigen und das Licht beobachten. Es flog nicht linear, auf der Höhe die man sonst nur von Flugzeugen kennt und leuchtete in unregelmäßigen Abständen auf, ähnlich einem langezogenem Flackern. Zeit Ca. 23:56 – 23:58 leider verlohr ich es dank der vielen Häser nach ca. 2 bis 3 Minuten aus den Augen. Nördliche bis noröstliche Richtung, Standpunkt Dieringhausen. Habe versucht es mit dem Handy zu Filmen, es war allerding sehr weit weg. Sehr kuriose Sache. Habe schon an die mittlerweile verbotenen Laternen mit den Kerzen drinnen gedacht welche gen Himmel steigen sobald die wärme der Luft im Inneren ausreicht um den Flugkörper anzuheben. Allerdings würde das nich den Ständigen Richtungswechsel (abgesehen von sehr komischen winden) und da Flackern erklären da zumindest das helle Aufleuchten und oder Flackern zu lang war für ein Abfackeln der Laterne. Ausserdem hätte diese dann irgendwann in einen sinkflug übergehen müssen was nicht der fall war.
Zuschrift von DerJosch

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.