Merkwürdige Licht-Erscheinung über Regensburg


Regensburg, Sallerner Berg | 15.05.2017 | ca. 22 Uhr

Hab gestern am Nachthimmel merkwürdige Lichter gesehen. Es waren ca. fünf weiße realitv große Lichtkreise, die sich ohne erkennbares Muster sehr schnell bewegt haben. Es war definitiv kein Satellit, Flugzeug, Hubschrauber oder Ähnliches (die hätten sich linienförmig bewegt). Der Nachthimmel war teilweise klar und teilweise wolkenbedeckt und die Lichter konnte man nur sehen, wenn sie sich hinter einer Wolke bewegt haben, am klaren Nachthimmel waren sie nicht zu erkennen. Es sah so aus, als ob sie immer am Rand einer Wolke Halt gemacht und sich nur innerhalb der Wolken bewegt haben. Sah ein bisschen aus wie „Fangen Spielen“… Geräusche konnte ich nicht feststellen… Das ganze hab ich ca. 10 Minuten lang beobachten können.

Ich bin ein rational denkender Mensch, aber dieses Phänomen kann ich mir nicht erklären. Gerade ist zwar Dult in Regensburg, aber wenn von da aus irgendwelche Scheinwerfer den Nachthimmel angestrahlt hätten, wäre das der falsche Standort (die Dult findet in einem anderen Stadtgebiet statt) und auch war wie gesagt keinerlei nachvollziehbares Bewergungsmuster der Lichter zu erkennen… Was könnte das gewesen sein bzw. hat das noch jemand beobachten können?

Vielen Dank

Zuschrift von Entdecker

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.