Merkwürdige Flugzeuge am Himmel


Am 19.08., gegen 12:00 Uhr, waren wir in unserem Garten um einige Fotos von unserem Gasthund zu machen. Daher war auch die Kamera parat als meine Frau diese zwei Flugzeuge am Himmel entdeckte. Sie flogen so, als ob das eine das andere abschleppen würde. Beide Flugzeuge waren wie fast durchsichtig. Von sehr weit her glaubten wir Motorengeräusche zu hören. Wie auf den Fotos zu sehen hatte eine Maschine zwei Motoren, die andere vier. Ich kann nicht beurteilen ob das eine Luftspiegelung war oder etwas anderes. Auf jeden Fall möchte ich es der Öffentlichkeit nicht vorenthalten. Vielleicht hat ja jemand eine plausible Erklärung dafür.

Zuschrift von Harleyaxel

flugzeuge

Tags:

7 Kommentare

  1. Was Sie hier gesehen haben ist der Tankvorgang einer AWACS-Maschine. Die AWACS (Erkennbar an dem schwarz-weißen Teller auf dem Heck) fliegt von hinten an ein Tankflugzeug heran und wird in der Luft mit einer spezial-Pumpanlage über einen Schlauch mit extra-Vorrichtung betankt.

  2. Das könnte eine Erklärung sein. Aber, AWACS über Niedersachsen im Raum Cloppenburg? Es gibt einen AWACS-Stützpunkt in Geilenkirchen. Die beiden Maschinen flogen in südwestliche Richtung. Bei der größeren ist der, auf dem Foto zu erkennende kleine Strich dann das Radar, macht Sinn. Doch zwei Tag später die Veröffentlichung des neuen Zivilschutzkonzeptes der Bundesregierung! Waren es vielleicht doch die „vom anderen Stern“ am Himmel?:-)))

  3. Also, ich habe mich noch mal wegen dem AWACS schlau gemacht. Beim Tankvorgang ist die zu betankende Maschine unterhalb des Tankflugzeuges.
    Dabei würde ein Teil der Tankmaschine über dem AWACS-Flugzeug nicht sichtbar sein, vom Boden aus. Auf meinem Bild, ich habe noch drei weitere gemacht, fliegen die Maschinen aber hintereinander. How ever, es wird vielleicht doch eine Luftspiegelung sein? Auch weil die Flugzeuge wie durchsichtbar erschienen.

  4. Die hintere mit den 4 Turbinen ist eine widebody Maschine und fliegt in höherer Ebene auf der gleichen Flugroute wäre meine Erklärung. Selten das so zu erwischen. Cooles Bild

  5. Ich habe von einem Luftwaffenoffizier a.D. erfahren, dass bei Militärmaschinen,
    dazu gehören Tankflugzeuge, Transportflugzeuge, AWACS usw. eine neue Außenhaut getestet wird, welche die Flugzeuge „unsichtbar“ macht.
    Das Thema ist nicht neu. Es gibt bereits Tarnanzüge mit Fotolinsen, die den Träger für das Auge nahezu unsichtbar machen. (Was hinter ihm ist, wird nach vorne projiziert, dadurch ist der Körper nicht mehr sichtbar. Funktioniert in 2 D bestens).
    Vielleicht erklärt das die „Transparenz“ der Flugzeuge. Ich habe mal eine Boing starten gesehen, guckte nur kurz weg, schaute wieder hin, da war sie verschwunden ! Es war stahlblauer Himmel und die Flughöhre betrug vielleicht 2 Kilometer. Es passieren sehr merkwürdige Dinge an unserem Himmel. Habe auch schon etliche UFO-Sichtungen gehabt, die aber meist in Verbindung mit dem Versprühen irgendwelcher Stoffe zusammen hing, dem sogenanten „Geoengineering“ (einfach mal googlen)

  6. Hallo Upps, ich hatte hier auch schon öfters Berichtet, dass die geräuschlosen Objekte sich mit Lichtquellen tarnen. Zum Beispiel die oft gesehenen übergroßen fliegenden Sterne, tarnen sich nur als Sterne und sind tatsächlich viereckige metallische Objekte. Auch die wissen Lichtkugel die in Formation fliegen habe eine andere Struktur. Nur es will mir so keiner richtig glauben, doch was ich eigentlich auch verstehe, da der Verstand ja nur dass verarbeitet wie er es gesehen hat.
    Es gibt auch viereckige etwa 3 Meter grosse geräuschlose Objekte rein aus dunklen Metall mit mehreren schmalen Milchglasfenstern, und der Unterboden ist mit mehreren Metallschichten genietet ohne Füße zum Landen, haben vier lichter 2 rot 2 grün. Ich kann mir diebezüglich nicht vorstellen, dass das Militär solche kostspieligen Objekte herstellt, nur damit die aussehen wie Ufos und was macht das für einen Sinn? Würde gern mehr von dir lesen, vielleicht hast du auch eine Ahnung was das ganze eigentlich soll. Und hilfst einen neue Erkenntnisse zu sammeln. Lieben Gruß sam

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.