Menschenähnliches Wesen auf dem Mond fotografiert


Über die Satellitenbild-Software Google Moon wurde ein menschenähnliches Wesen auf dem Mond entdeckt.

Das Nachrichtenportal Yahoo! veröffentlichte gestern einen interessanten Bericht über ein menschenähnliches Wesen, welches auf dem Mond fotografiert wurde. Man sieht die steinige Mondoberfläche und darauf eine menschlich anmutende Erscheinung, welche so aussieht, als würde sie auf dem Mond herumlaufen.

Ist es nur die Form der Mondoberfläche, also eine optische Täuschung? Ein Schmutzfleck auf der Kameralinse? Oder handelt es sich dabei tatsächlich um ein humanoides Lebewesen, welches auf dem Mond herumspaziert? „Es scheint, je tiefer wir in die Welt um uns herum eintauchen, desto mehr erkennen wir, wie wenig wir eigentlich wissen“, schreibt Yahoo.

Auf Google Moon können Sie die Koordinaten 27° 34′ 12.83“ N, 19° 36’21.56 W eingeben, dann sehen Sie das Bild.

3 Kommentare

  1. cool google moon war mir noch nicht bekannt, interessant zum rumstöbern. das es dort menschen gibt glaube ich zwar auch nicht aber warum sollte der 500 meter gross sein, aristo?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.