Lichtspiele zwischen den Wolken, Köln


Erst dachte ich, ich seh nicht richtig am frühen morgen des 4.09.16 um 0:30 bis 1:30 Uhr……steh da so gemütlich auf meiner Terasse genieße den lauen Abend und denke, was macht denn das RWE Lichtspiele… ? Ich sah zwischen den Wolken einen hellen Fleck….einer der plötzlich eine andere Farbe einnimmt und die Form von einem Rochen hat…..ich schaue noch mal hin und dann sehe ich wie sich um diesen Fleck ein Kreis aus Lichtpunkten bildet…….ich dachte ich hätte etwas an den Augen, aber nein diese Punkte bewegen sich von der Mitte weg und scheren aus um dann durch die Wolkenschichten in verschiedenen Farben hindurchzugleiten…..und wow noch einmal….nun sah ich das es noch mal passiert und ich wußte, ich seh das in echt..man man man…..schnell das Handy……aber nix zu sehen……also die Kamera…..aber auch hier als ich bereit war….nix zu sehen…..innerhalb der nächsten Stunde hab ich noch ein paar mal gesehen wie sich von der Mitte dieses hellen Punktes immer wieder Lichter im Kreis darum formierten…leider konnte ich nix davon auf Bild festhalten, weil ich immer zu langsam war….aber die Lichter lösten sich breiträumig von der Mitte veränderten die Farbe von Weiß in Rot und kamen mit einem leichten sausen in Grün an mir vorbei…die Form war dann nicht mehr rund sondern auch hier wie ein Rochen geformt…..Schade, dass ich es nicht festhalten konnte….jedenfalls war es sehr beeindruckend….Zur Orientierung es war in der Nähe von Köln….. 🙂

Zuschrift von Andrea

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.