Lichtkugeln über Köln


Ich habe am 23,04.2017 so gegen 23.00 Uhr über Köln seltsame Lichtkugeln am Himmel gesehen. Es waren bestimmt 40 bis 50 Stück. Sie flogen, bzw. schwebten (ohne Schwankungen) waagerecht in einem Verbund von Nordwest nach Südost. Sie zogen in nicht all zu großer Höhe über unser Haus. Das Tempo war zügig und vollkommen gleichmäßig. Wenig später folgten zwei weitere Kugeln. Eine davon änderte ihre Bahn. Sie verlor an Höhe und gleitete langsam Richtung Erde. Sie schwebte nur wenige Meter an meinem Balkon vorbei. Sie war kreisrund und besaß eine vollkommen geschlossene Oberfläche. Die Oberfläche sah wie hauchdünnes Milchglas aus. Ich konnte in sie hineinschauen aber da war nichts. Sie war hohl. Sie schwebte federleicht an mir vorüber. Was mich völlig irritierte, war die Leuchtkraft. Die Kugel leuchtete aus sich selbst heraus. Es war ein angenehmes hellweißes Licht. Ich konnte leider nicht beobachten ob und wo sie die Erde berührte (eine Hausmauer stand im Weg). Die mutmaßliche Stelle habe ich am nächsten Tag abgesucht aber nichts gefunden.

Zuschrift von Venia

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.