Lichtkugel, Asteorid? In der Nähe von Trier


Habe in der Nähe von Trier um ca. 21 Uhr am Nordhimmel, aus Richtung Osten kommend, eine helle Lichtkugel mit Schweif für ca. 2 Sek. gesehen. Recht flach über dem Horizont. Sah wie ein größerer Meteorit aus. Schaue viel in den Himmel, aber hab das so noch nie gesehen. Hat sonst jemand das beobachten können? Gruß von der Mosel 😉

Zuschrift von Doris

26 Kommentare

  1. Ich hab das mit 3 freunden gesehen um ca 21.00 uhr war das plus minus 5 minuten so das kam einem meteor ziehmlich nah aber ich finde das war noch viel heller finde dazu auch leider keine weitern artikel

  2. Ich hab das mit 3 freunden gesehen um ca 21.00 uhr war das plus minus 5 minuten so das kam einem meteor ziehmlich nah aber ich finde das war noch viel heller finde dazu auch leider keine weitern artikel

  3. Hallo, habe zur gleichen Zeit im Auto fahrend zwischen Wetzlar und Gießen genau das gleiche gesehen! Sah aus wie eine große Sternschnuppe mit Schweif.

  4. In Lippstadt Kreis Soest auch gegen 21uhr hab viel beobachtet in meinem Leben aber so noch nie gesehen.

    Lg S.Brand

  5. Das habe ich auch über Grevenbroich um 21 uhr gesehen. Es war lange blaue Strahl aus Nord Osten geführt von einem roten Kugel

  6. Hey! Auch ich habe das gesehen, aber in Dortmund um 21 Uhr! Es war wie ein großer leuchtender Ball und ja recht niedrig. Allerdings ohne Schweif. Hoffe es finden sich noch mehr Leute, die es gesehen haben. Ria

  7. Auch gesehen auf dem Weg zur Arbeit gegen 21 Uhr in Thüringen nahe Erfurt in Richtung Norden. Helle Lichtkugel ca 2-3 sek lang zu sehen ohne Schweif

  8. Ich habe den Boliden auch gesehen. 21.01 Uhr. Am 21.september 2017. War recht gross und Kam sehr niedrig. Dachte er schlägt ein. War weiß wie der Mond. Vorne sah er aus wie eine Kugel und hinten wurde er immer schmaler. Habe diesen Vorfall gemeldet. In Raum Buxdehude

  9. 21.01 Uhr gesehen in 51519 Odenthal.
    Ich habe mich gar nicht getraut das jemanden zu erzählen, da ich dachte, das glaubt mir doch keiner.
    Bin froh, dass ich hier nun lese, dass andere Mitmenschen das auch gesehen haben.
    Ich saß im Auto und sah vor mir, ziemlich flach am Himmel, eine Art von Kugel mit Lichtschweif – in einem weißen Licht. Was immer es auch war, es flog von Ost nach West.
    Gruß.. Pauline

  10. Gegen 21.15 Uhr konnten wir eine leuchtende Kugel in Düsseldorf-Volmerswerth beobachten. Die Kugel / der Ball hat sehr hell geleuchtet, jedoch nicht geflackert oder so. War plötzlich einfach da und stürzte mit sehr grosser Geschwindigkeit nach unten in die Tiefe. Allerdings ohne Schweif, ohne Farbwechsel, ohne Geräusch. War dann einfach verschwunden. Wir sind uns nicht sicher, was wir da wirklich gesehen haben.

  11. Hallo, meine Frau und ich haben die Lichtkugel mit Schweif auch gesehen. Wir waren gerade Fernsehen am schauen und blickten zufällig nach Norden. Da sahen wir das Licht und fanden es auch sehr flach/tief am Himmel fliegend, aber beeindruckend. Wir wohnen etwas südlich von Trier, haben bis jetzt aber auch noch keine weiteren Informationen im Internet gefunden. Würde uns echt interessieren, was das war.

  12. Hallo zusammen,

    ich habe das gegen 21 Uhr auch gesehen (Grevenbroich)
    Dachte es wäre eine Sternschnuppe und habe mir etwas gewünscht. Sehr niedrig, schnell und hell und lange sichtbar.

    Liebe Grüße

  13. Ich sass auf dem Sofa und habe das auch beobachtet. Ich habe jetzt nur das Internet abgesucht, weil ich wissen wollte, ob da etwas abgestürzt sei. Es sah ja nicht aus, wie eine Sternschnuppe.

  14. Hallo zur gleichen Zeit habe zwei Freundinnen von mir eine kleine lichtkugel in bestwig (Sauerland) gesehen und einen leisen dumpfen knall ich habe gedacht die veräppeln mich aber kann das ein kleines Stück von der großen lichtkugel sein?

  15. Hallo *,

    ich habs auch gesehen – in Frankfurt am Main – Richtung Norden über dem Taunus (Feldberg Gegend). Ca. 2-3 Sekunden (genau so hatte ich das gestern meiner Frau erzählt). Ca. 45 Grad Winkel, sehr hell, ca. 10x so hell und auch vom Durchmesser ca. Faktor 10 verglichen mit allen Sternschnuppen die ich je gesehen habe. Schweif war ca. 3x so lang wie die längste Sternschnuppe die ich bisher gesehen habe, und ich dachte ich hatte schon gewaltige gesehen. Kam von Osten 45 Grad runter Richtung Westen. Und ich war auch erschrocken, denn ich dachte es schlägt ein – hat erst kurz vor Taunus Höhe aufgehört zu glühen oder leuchten. Ich fand auch dass das Leuchten beim Sturz 2x schwächer wurde, bis fast Null, und dann wieder stark aufglühte. Farbwechsel habe ich keine gesehen. Ich will unbedingt wissen was das war. Falls Meteor – und offensichtlich in ganz Deutschland zu sehen. Müsste da nicht was zu finden sein und durch die verschiednen Beobachtungsorte per Triangulation so eine ungefähre Lokation auszumachen sein?

    Viele Grüsse,

    Wolfgang.

  16. Wir waren gestern gegen 21 Uhr mit dem Auto unterwegs und haben eine riesige Sternschnuppe (?) im Westen gesehen, Wie wohnen zwischen Bremen und Hannover. Im Prinzip sag es aus wie eine riesige Feuerwerksrakete, nur verkehrt herum. Sie leuchtete grün und war recht schnell. Ich schaue auch oft in den Himmel, habe schon viele viele Sternschnuppen gesehen, aber so etwas noch nie. Meine Tochter war ganz aus dem Häuschen.

  17. Hallo Wolfgang, per Triangulation, siehe heutigen Bericht vom 22 September 2017 Boliden/Asteroiden. Bereits diverse Beobachtungen Asteroiden, Feuerbälle, Art Gammablitz von der fasst exakten Himmelsrichtung wie der Asteroid von 21.09.2017 runter geflogen ist. Ich spekuliere nur, vielleicht ist da unser Schutzschild der Erde nicht mehr ganz in Ordnung, irgendetwas stimmt da jedenfalls nicht. Und siehe selbst dort laut Bericht, wer alles schweigt.

  18. Ich habe nach Sichtung des Asteroiden/Boliden vom 21 September um 21.01 Uhr, den Arbeitskreis Meteore ev. Angeschrieben und darüber berichtet. Ob eine Anwort kommt müssen wir mal abwarten. Nach meinen Erfahrungen schweigen die meisten, doch vielleicht haben wir ja Glück und es waren soviel Sichtungen und diese melden sich, weil sie dann gar nicht mehr anders können.

  19. Hallo Wolfgang, Du solltest genau lesen und nicht überlesen.

    Bolide/Asteroid 21.9.2017-21.01 Uhrzeit, Richtung Nord/West 316
    Bolide/Asteroid 12.1.2017 -18.45 Uhrzeit, Richtung Nord/West 315
    drei Feuerbäll 04.01.2017- 15.19 Uhrzeit, Richtung Nord/West 324
    Art Gammablitz violett Mitte November 2016 Richtung Nord//West 293

    Ich finde es schon seltsam die fasst exakten Himmelsrichtungen und auch warum die Gep.ev., Sternenwarte Kuffner und Sternenfreunde Kometen ev. Herr Pilz nie geantwortet haben auf meine Sichtungen.
    Fall Asteroid/Bolide vom 21.9.2017, am 21.09.2017 Arbeitskreis Meteore mitgeteilt.
    Fall Asteroid/Bolide vom 4.1.2017 UFO Watch mitgeteilt.

    Fall Gammablitz, Gep.ev. und Sternenfreunde mitgeteilt.
    Fall Feuerbälle Kuffner Sternenwarte mitgeteilt.

    Fasst exakt alle vier hatten die Gleiche Himmelsrichtung
    Fall Feuerkugeln /Bälle vom

  20. Ich habe die gleiche Beobachtung in Düsseldorf gemacht:
    Um 21 Uhr (oder 21.01 Uhr-21.02 Uhr) flog gestern, 21.09.2017 von östlicher in westlicher Richtung eine leuchtende „Kugel“ (bläulich-grünliche Farbe, mit Schweif) für ca. 2-3 Sekunden horizontal über den Himmel und erlosch dann (verglühte?).
    Ein Feuerwerkskörper konnte es nicht gewesen sein. Es war dafür viel zu schnell, absolut ohne Geräusche und die Flugbahn war völlig horizontal.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.