Grünes Licht bei Bonn


Hallo,
Wir konnten am Abend zur selben Zeit wie den ganzen Lichtformationssichtungen in unserer unbeleuteten Küche ein grelles, grünes, flackerndes Licht beobachten was von draußen kam. Es war nur ganz kurz zu sehen und war extrem blendend hell mit enormer Leuchtkraft. Ich war auch erst der Meinung dass eine Lichtquelle von außen das, Zimmer gar nicht so flashartig vollständig ausleuchten könne, aber es war für mich die einzige Erklärungsmöglichkeit, denn von innen könnte das Flashlight nicht stammen. Daher suchte ich heute im Netz, ob auch andere Sichtungen eines grellen grünen Lichts am Himmel gemeldet wurden.
Hat jemand eine Erklärung dafür?

Zuschrift von A. S.

Anzeige

4 Kommentare

  1. Heute früh um 05.03 Uhr ein sehr helles grünweisses Licht. Sehr schnell von Norden nach Süden geflogen. Zu schnell für ein Flugzeug. Kann das eine Sternschnuppe gewesen sein? Das Licht war sehr hell und das Objekt sehr schnell.

  2. Um die selbe Zeit haben wir das gleiche beobachtet…Raum Wetzlar…extrem leuchtend, ungewöhnlich…schnell…lautlos…wir waren zu zweit…wissen keine Erklärung….es war auch zu groß für eine Sternschnuppe…

  3. Ich habe in der Nähe von Langenhagen gestern auch ein Sternschnuppen ähnliches, grün leuchtendes Licht beobachtet. Es schien Richtung Erde zu ’stürzen‘ , war sehr hell und nur sehr kurz zu sehen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es etwas war, dass beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglüht sein könnte?! Kann leider die Größe und Entfernung überhaupt nicht einschätzen.

  4. Am 25.09., gegen halb eins morgens habe ich parallel zur Autobahn a59 eine grelle, grüne Kugel gesehen. Sie schwebte in die Gegenrichtung, so dass ich es leider nicht lange beobachten konnte. Es war definitiv kein Stern, Flugzeug oder Hubschrauber.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.