Erscheinungen


Mein Mann hatte oft außergewöhnliche Erscheinungen. Ich habe Wissenschaftler kontaktiert, aber bis jetzt hat sich keiner zurückgemeldet. Also blieb nur eins übrig, ein Buch darüber zu schreiben: „… und dann verschwand er im Nebel…“ . Meine Mann und ich wären bereit alles unter Eid auszusagen oder wenn es sein muss auch mit dem Lügendetektor etc., um es zu beweisen. Ich kann jetzt schon mal sagen, wir sind nicht allein im diesem Universum.
www.katrin-proensa.com

Zuschrift von Katrin Proensa

Tags:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.