ein fliegendes ETWAS


Soeben, gegen 20:20h, ein fliegendes ETWAS über Wuppertal gesehen, das Ding sah von der Form absolut unförmig aus, vergleichen kann man es mit dem aussehen von heißem Metall wenn man es ins Wasser gießt, so wie beim Bleigießen zu Silvester., mit Zacken, Spitzen und Rundungen, aber relativ flach.
Von der Farbe her war es ein mattes dunkles grau, etwa ein Meter groß.
Es ist gemächlich schwerelos über Wuppertal-Elberfeld geschwebt. Unglaublich.
Bis jetzt habe ich immer Flugobjekte gesehen die die klassische ovale Untertassen Form hatten oder leuchteten. Das war Antigravitationantrieb pur, die soll ja in den 30ger u. 40ger Jahren hier in Deutschland entwickelt worden sein. Stichwörter; Haunebu, Reichsflugscheiben, Vril-Gesellschaft, usw.

Zuschrift von Julius

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.