Dreieck Ufo Polen


Am gestrigen Abend also am 17.10.2017 gegen 20.23Uhr bei Posen, ein sehr großes fliegendes Dreieck direkt über mir. Sehr beeindruckend. Habe im Internet geschaut aber kein vergleichbares gefunden. Dieses war über mir und hatte nämlich drei Triebwerke in länglicher Form und nicht rund wie im Netz zu finden.
Es hatte eine Art Tarnvorrichtung, die Triebwerke sahen wie verpixelt-verschwommen aus. Es war ein oranger Farbton der Triebwerke aber wie gesagt , wie verschwommen. Keine Geräusche vom Objekt zu hören. Es war im Tiefflug über mir, wahnsinn!!
Es hat auf meine Taschenlampe mit Fluchtverhalten reagiert, blitzschnell. Wollte denen keine Angst machen,lol!
Augen auf Leute!
P.S.Hier kommen eine Menge Rüstungszeugs an, wegen dem Russen. Wenn das was von den Amis war, dann sind wir in wirklichkeit 100derte Jahre technisch im Rückstand,was das Militär angeht. Es hat so schnell reagiert auf mein Licht, fast synchron.

Zuschrift von H,einer von Euch

7 Kommentare

  1. hallo und danke für deine meldung,
    frage zur verpixelung, hast du das so gesehen oder durch eine kamera?
    lg
    onpriel

  2. Cool! Wobei ich mich schon echt manchmal frage, warum manche Ufo’s plötzlich „abhaun“, wenn da eine Taschenlampe oder Kamera gezückt wird. Ich meine, entweder sie WOLLN nun gesehen werden oder NICHT..? Einerseits fliegen sie – auffälliger geht’s gar nicht – über uns, teilweise wohl riesen Dinger.. die denken dann doch nicht ernsthaft, dass die keiner mitbekommt.. zumal die ja oft auch über große Städte fliegen, in denen totales Nachtleben herrscht und jeder sie sehen kann. Und dann, sobald sie ihre gewünschte oder nicht gewünschte Aufmerksamkeit erhalten – zack – weg. Also entweder „weg“, weil sie ihr Ziel erreicht haben oder „weg“, weil sie denken „Oh nein, da hat uns doch nicht etwa ein Mensch gesehen!? Oder vielleicht auch: „Hey, zückt der da unten jetzt ne‘ Kamera? Oder was leuchtet da zu uns hoch? Schnell weg!!“

    In deinem Fall hier, hat vielleicht der Akku der Tarnvorrichtung nicht mehr für den Rest des Ufo’s gereicht 😉

    Nein aber mal Spaß beiseite: Das soll mal einer verstehen 🙂

  3. Zur Info nochmal, es war ein weitläufiges Feld wo es ziemlich dunkel und Menschen leer war.
    Ich habe es mit eigenen Augen direkt über mir gesehen, keine Kamera. Es flog tief und war wohl etwas größer als ein Linienflugzeug.
    Als ich den sog. Antrieb sah, sah es so verschwommen aus, man konnte nicht sagen ob es Feuer oder Plasma oder so änlich ist. Ich glaube es hat das Licht irgendwie gebrochen, schwer zu erklären. Auf jeden Fall sehr speziell und wie gesagt nicht rund sondern rechteckig 1nes vorne 2 hinten.
    Heute gehe ich nochmal aufs Feld raus, mit Kamera, wer weiß!

  4. danke nochmals für die info
    könntest du evtl ne zeichnung von dem objekt machen, skizze würde reichen.?
    lg
    onpriel
    p.s.
    so wie die belgischen ufos um 1990 rum sah es nicht aus?
    dreieck , 3 weisse lichter in den ecken 1 rotes in der mitte.
    diese hatten nämlich auch ne struktur am boden welche von augenzeugen als so etwas wie triebwerke benannt wurden, aber wie bei deinem, kein sound zu hören, und dann blitzschnell davon.

  5. im Internet findet man doch ganz öffentlich unzählige Artikel über zukünftige Flugzeuge und Antriebe, die natürlich auch schon seit Jahren getestet werden, und wo ständig noch Neuere dazu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.