5 Objekte nördlich von Haltern am See


Wir haben am 01.01.2017 um 0:20 Uhr 5 Objekte nördlich von Haltern am See beobachtet die sich nach Osten bewegten in unterschiedlchen Höhen und Geschwindigkeiten. Keine Flugzeuge, aber auch keine zackigen Bewegungen.
Wir haben sowas vorher noch nicht gesehen, aber es ließ sich mit dem Handy nicht filmen, da war alles nur schwarz. Auf der Suche ob Andere auch was beobachtet haben sind wir hier gelandet.

Update: blick nach norden, objekte kamen von osten und „flogen“ richtung westen, erst tauchte eins hinter einem hausdach auf, es folgten 2, gingen ein stück höher und flogen über das nächste haus dann in schräger linie, dann kamen noch 2-4 kann mich nicht mehr genau daran erinnern. bin dann ein stockwerk höher udn da waren sie einfach weg

Zuschrift von Mike P.

Anzeige

2 Kommentare

  1. Zwei Fragen:
    1. Warum ist die Zahl der Berichte von SylvesterSichtungen verglichen mit der Zahl von Sichtungsberichten an allen anderen Tagen erhöht?
    2. Kann man realistisch davon ausgehen, dass tausende in Deutschland tätige Himmelsbeobachter (Astrophysiker, Fluglotsen, Metereologen, Piloten…) aus Furcht vor dem Verlust ihrer Ehre verschweigen, was sie sehen?

  2. 1. Vermutlich weil Silvester viel mehr Menschen zum Himmel blicken als sonst im Jahr.
    2. Die Frage solltest du Illobrand von Ludwiger stellen 🙂
    Gruß Klaus

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.