4 sich bewegende Lichter über Rostock blinkend (Rot, weiß, grün…) [16. Aug. 2017]


Am 16. August flogen im Gebiet der Holzhalbinsel (Rostock) 4 Weiß blinkende und leuchtende Flugobjekte ca. 21:40 erst eine Strecke entlang (nacheinander) und verschwanden wieder. Sie machten keinerlei Geräusche. Ca. 7-8min später erschienen sie wieder und flogen in verschiedene Richtungen. Manche blinkten und manche leuchteten. Vor lauter Neugier holten wir ein Fernglas und versuchten die UFOs damit genauer zu betrachten. Beim genaueren betrachten sah man, dass es eher dreiecksförmige Flugobjekte waren die Rot, weiß & grün Leuchteten und an verschiedenen stellen Blinkten. später verschwanden sie wieder. Ca. 9-10min später erschienen sie wieder auf der anderen Seite des Hauses und flogen auf einer Baustelle, wo ein Erdaustausch stattfand teilweise ziemlich tief. sie sahen relativ groß aus Durchmesser ca 2-3m. (augenscheinlich). Dann, wie von Geisterhand verschwanden sie.
Wir haben versucht, Fotos oder Videos zu drehen, man konnte aber nichts darauf erkennen.
Es sah dem Bericht on 16.8.17 „UFO über dem Steinhuder Meer“ relativ ähnlich
—————————————————————————————————————
Sehr merkwürdig…

LG, Ole Burandt

Zuschrift von EloMik

4 Kommentare

  1. Es stimmt, die Objekte sind etwa 3 Meter. Sind aus dunklen Metall und geräuschlos, fliege auch oft mit den viereckigen Objekten zusammen, die zwei rote und zwei grüne Leuchten haben. Die Höhe der Objekte ist in etwa die Hälfte hoch. Ich habe nicht das Gefühl, dass es sich um Drohnen handelt, die können in jeden schmalen dunklen Baumkronen und beobachten sogar Hubschrauber und fliegen oft sehr tief, vielleicht wegen Radar.,Doch gut beobachtet, Fernglas ist oft besser als ein Foto.

  2. hi .. ich habe heute erfahren das es bei euch in Rostock auch im Radio durch gesagt wurde und in der Zeitung stand …

    LG kat

  3. Hi,

    ich habe das Ganze von Toitenwinkel aus beobachtet.

    Bereits einen Tag zuvor konnte ich ein einzelnes Objekt beobachten. Auch so ca 22 Uhr. Aufgefallen war es nur, da es 3-mal kurz und 1-mal lang blinkte. Tat es aber als Leichtflugzeug ab.

    Am 16.08.2017 fiel mir das Objekt wieder auf aufgrund des auffälligen blinkens. Diesmal folg es aber in Formation mit drei weiteren.
    Die oben erwähnten 4 Objekte konnte ich nicht sehen. Dafür aber, dass es sich um zwei 3er Formationen handelte.

    Auffällig wie gesagt: geräuschlos, einheitlich blinkend, absolut synchrone Bewegungen

    Bis hierher würde ich immer noch das Militär vermuten.

    Gestern allerdings sah ich nur ein einzelnes dieser Lichter. Dieses bewegte sich erst völlig „normal“ wechselte dann aber plötzlich mehrfach die Richtung, bis es letztlich nicht mehr zu sehen war, da es stellenweise bewölkt war.

    Auffällig hierbei die sehr kurze Zeit die für die Richtungswechsel benötigt wurde. Wieder geräuschlos

    Aktuell schein der Rostockerhimmel abends sehr interessant zu sein. Mal sehen was es heute zu erspähen gibt

    Grx
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*