3 rote lichter über mettmann


6. Mai 2017

Hallo zusammen,
ich habe eben, ca 11.20 (habe vergessen auf die uhr zu sehen), im bett gelegen als mir ein leuchten im himmel auffiel. Ich dachte erst das sei nur ein flugzeug. Mir fiel aber schnell auf das es aussah wie eine standleuchte. Es gab kein weiteres blinken. Nur dieses rote licht…

Es bewegte sich von ungefähr W nach ungefähr O in einer konstanten geschwindigkeit. Etwas langsamer als ein flugzeug.

Als das erste licht hinter dem fensterrahmen verschwand folgte direkt das nächste. Gleiches licht, gleiche geschwindigkeit, gleiche richtung…

Als dieses dann auch hinter dem fensterrahmen verschwand dauerte es einen augenblick als das dritte auftauchte. Gleiche licht bewegte sich aber etwas langsamer. Zuerst auch von W nach O. Dann allerdings bewegte es sich plötzlich in eine andere richtung… Ich kann leider nicht deuten welche kompasrichtung aber in richtung meines hauses. Es stand schon fast als es dann langsam aufstieg und nicht mehr zu sehen war.

Der himmel ist derzeit nicht bewölkt.
Die lichter waren in etwa so deutlich wie die rücklichter eines fahrzeugs, jedoch sehr hoch oben. Für einen ballon oder chinesische kerzenlichter definitiv zu hoch. da es dunkel ist kann ich die höhe natürlich nur schätzen. Für mich machte es aber den eindruck so ziemlich auf flugzeughöhe zu sein…

Ich habe versucht ein foto zu machen. Was mir aber leider nicht gelang. Die auflösung meines smartphones (80€) war dafür leider zu gering…

Konnte dieses phänomen noch jemand beobachten?

Zuschrift von cheeky

Anzeige

2 Kommentare

  1. Waren auf einem Geburtstag, konnte das gleiche in Heiligenhaus beobachten. Das geht seid Wochen schon jeden Abend.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.