29. 10. 2017


Als ich circa 17:18 Uhr nach Hause gehen wollte, lief ich mit meinem Sohn zu unserem Auto.
Der Himmel war blau. Plötlich Yacht ich sah ich Venus, der Planet.
Aber nach 0,5 Minute habe ich gemerkt, dass so was nicht sein könnte. Es stand da, sah größer als den Planet und fängt an um sich rum drehen. Als ich meinen sohn rief, dass es so was auch sehen könnte, ist es vor meinen Augen verschwand in 0,0 sek! Mein Sohn hat keine Zeit um zum sehen.

Zuschrift von BELUNED

5 Kommentare

  1. Ja, man glaubt es sei die Venus, weil er der mit am hellsten Planet im Sonnensystem ist. Jetzt weißt du, es gibt Objekte die heller sind, als die Venus und fliegen können. Ich benutze mein Teleskop nicht mehr, da mir einmal ein Objekt so in den Augen weh getan hat, jetzt bin ich vorsichtig wenn diese Objekt rumfliegen, da diese bereits in dichter Entfernung schon die Agen schmerzen. Und es könnte dann wohl ohne Filter gefährlich werden mit dem bloßen Auge, diese damit zu beobachten. Will ja nicht blind werden.

  2. Ich bin in einer Nacht irgendwann in den 80zigern wach geworden und hab mich ans Fenster gestellt und habe von da aus am Himmel ein ziemlich großes Objekt und darum viele kleine Objekte gesehen. Diese sind gezielt von Süden nach Norden geflogen. Eigentlich habe ich das über Jahre niemanden erzählt, weil ich nicht für bekloppt gehalten werden möchte.

  3. Hallo Anette glaube mir niemand hält dich deshalb für bekloppt ob du dabei rein zufällig aufgewacht bist daran kann man sich nicht immer erinnern im wach zustand siehst du meinetwegen Fern stehts auf gehst zum Fenster und siehst ein ufo und denkst was für ein Zufall aber das ist kein Zufall im wach Bewußtsein kann man die Stimme der Telepathie nicht hören man reagiert einfach und denkt was für ein Zufall im Schlaf dagegen kann man die Stimme auch hören ist mir geschehen auch 80 ziger das man die UFOs sieht sind fast nie Zufälle Gruß Jürgen

  4. Hallo! Ich habe festgestellt, manche Ufos wollen gesehen werden. Sie reagieren auch wenn man mit der Taschenlampe hoch leuchtet, oder machen auch Bewegungen nach. Ein Objekt, ich kann das gar nicht richtig erklären, fliegt des öfteren sowas wie Zeichen, hört sich jetzt komisch an. Ich habe immer Bleistift und Papier zur Hand und versuche es nach zu Zeichnen.
    Manche Objekte wollen nicht gesehen werden. Sie verschwinden einfach. Momentan sind viele unterwegs, ab und zu sieht man auch so was wie ein Blitzen. Sehr interesant.
    LG Maja

  5. Hallo Maja erstmal möchte ich dir sagen das ich das absolut gut finde was du da machst du denkst und bist voll bei der Sache ja auch ich denke so das sie versuchen auf irgendeine Art mit uns zu kommunizieren mal Telepathiesch mal durch Licht Signale und und und das ist schon interessant ich selbst bin aus dem beobachten auf Grund der Krankheit fast raus bin halt nicht mehr so mobil wie früher und habe nach meiner nah Begegnung nur die Frage woher kommen sie was sind in Bezug auf uns ihrer Ziele woher kommen wir ich denke auch darüber können Sie uns viel sagen mehr als in unseren Geschichts Büchern steht und und und viele Fragen ich denke die haben wir alle Gruß Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.